Spannend: Rhabarber Tarte Tatin

Rhabarber kann man leiden oder auch nicht. Ich finde das Gemüse allein schon als Pflanze mit ihren großen Blättern und den roten Stängeln sehr dekorativ und dies als Grund völlig ausreichend, um sie in den Garten zu setzen. Das habe ich auch getan bzw. ein mickriges Pflänzchen aus dem übernommenen Garten an eine andere Stelle…

Spaziergang mit Ente oder: Die letzten Nachsaaten

Zeit ist ein wichtiger Faktor im Garten, besonders  im Gemüsegarten. Eigentlich hat man als Gärtner immer viel zu wenig Zeit, zumal man neben der Kultivierung von Pflanzen in der Regel noch anderen Aufgaben nachgeht, die im Zweifel existentieller sind. Der Garten beansprucht also Zeit und Aufmerksamkeit. Zeit für die Planung, die Aussaat, die Aufzucht und…

So lecker: Pizza vom Grill

Pizza vom Grill? Das war die Überraschung der letzten Saison. Sie schmeckt, wie ich sie mir immer gewünscht habe, aber im Backofen noch nie hinbekommen habe, trotz aller möglichen Kombinatiosversuche von Temperatur (200°C, 240°C, 300°C) und Hitzeverteilung (Umuft, Ober-Unterhitze, mehr Hitze von unten und so weiter): der dünne Boden knusprig, der Rand außenrum mit schönen…

Weltbester Linsensalat

Das hört sich jetzt vielleicht blöd an, weil Eigenlob keine Zier ist, aber ich habe noch keinen besseren Linsensalat als diesen gegessen, und ich mache ihn jetzt bestimmt über 20 Jahre. Meine älteste Tochter bringt ihn auch schon auf viele Parties mit – er ist also heiß begehrt und noch immer nicht langweilig. Wichtig ist,…

Bärlauch-Kräuter-Schnecken

Was gibt es besseres als ein warmes, nach Knoblauch duftendes Brot? Stimmt, da kommt nur wenig in Frage… Egal ob mit Bärlauch, Petersilie oder – das ist eigenlich mein Favorit – mit Rosmarin, diese Kräuterschnecken sind wirklich der Hit. Lauwarm schmecken sie am allerbesten. Tipp: anstelle von Bärlauch (den gibt es ja nur kurz) kann…

Tomatenmayo und Schafskäsedip

Tomatenmayo mache ich in der Regel gerne zu Fondues. Ihr fruchtig-süßer Geschmack passt aber auch hervorragend zu den Spießen vom Grill. Sie lässt sich gut vorbereiten und ist ganz schnell gemacht. Das gleiche gilt für die leckere Schafskäsecreme, die übrigens ebenso als schöne Begleitung für Ofengemüse oder Gemüsesticks eingesetzt werden kann Tomatenmayo Zutaten: (etwa 6…

Marinierte Gemüsespieße für den Grill

Outdoorcooking und Grillen liegen schwer im Trend! Selbstverständlich auch bei uns. Alle – abgesehen vom Grillmeister – sind entspannt. Die wärmende Sonne, der würzige Duft der Wildblumenwiese, das angeberische Gegröle paarungswilliger Frösche, Mückenpest in der Abenddämmerung, dazu ein kühler Weißwein, beglückte Freunde, wagemutige Fledermäuse – was braucht man mehr? Diese Zeit vergeht wieder viel zu…

Süß und aromatisch: Schmor-Gemüse

Langsam geschmortes Gemüse schmeckt einfach fantastisch, vor allem wenn sich die Sorten so gut ergänzen wie diese hier. Ohne Beigabe von Wasser garen sie im eigenen Saft, die Aromen der Zutaten durchdringen und vereinen sich und erfreuen jeden Gaumen. Die süße Note der Gemüse bekommt durch die Chiliflocken einen kleinen scharfen Akzent, Majoran verleiht ihm…

Cannelloni mit Mangold-Füllung

Ein wahres Schlemmermahl, von dem bestimmt nichts übrig bleibt. Schon während der Zubereitung fallen Kommentare wie „Oh, riecht das gut“ oder „Wann gibt es das?“ ,  und wenn alles im Ofen vor sich hin gart, gibt es kein Halten mehr. Der Duft dieses Nudelgerichts kitzelt zuerst die olfaktorischen Sinne und erfüllt dann alle Erwartungen. Es…

Kürbis und Zucchini (Cucurbita und C. Pepo)

Jetzt habe ich den Salat. Besser gesagt schon seit letztem Winter, denn in der vorjährigen Saison ist es mir (nach Fehlschlägen) endlich gelungen, wunderschöne, große, zahlreiche Kürbisse zu ziehen. Mindestens zehn dunkelgrüne Muscades de Provence, die gewichtsmäßig fürs workout geeignet gewesen wären, etliche Hokkaidos, die sich äusserst dekorativ über altem Astwerk eines gefällten Baumes rankten…