Karins scharfer Linsensalat mit Feta

Schon als ich die noch warmen Linsen mit der Vinaigrette vermischt habe, wusste ich, ich hätte eine größere Portion machen sollen. Von einem guten Linsensalat kann man nämlich nie genug bekommen, auch nicht von diesem, den uns unsere Freundin Karin ans Herz gelegt hat. Das Besondere sind die Gewürze. Durch die Zugabe von gemörserten Korianderkörnern,…

Couscous mit Paprika, Gurke und Staudensellerie

An heißen Tagen ist dieses Gericht bei uns sehr beliebt. Es ist schnell zubereitet, lecker, man hat etwas zu kauen und doch ist es schön leicht. Paprika, Gurke und Stangensellerie machen diesen Couscous-Salat angenehm knackig und verleihen ihm Geschmack Zutaten: (4 Personen) 150 g Couscous 1 Spitzpaprika 1 Stange Staudensellerie ½ Gurke 1 Stück rote…

Granatapfel (Punica granatum)

Eigentlich schade: in unseren mitteleuropäischen Breitengraden werden an den Granatapfelbäumchen wohl nie reife Früchte hängen, denn sie brauchen schon viel Sonne und Wärme, damit sie rot werden. Trotzdem sind sie als Pflanzen leicht zu ziehen, sie sind robust und sehen mit ihrem Blattwerk ganz dekorativ aus. Granatäpfel wurden schon in der Antike und im Mittelalter…

Gedünsteter Fenchel mit Granatapfel-Kernen

Den Umgang mit Fenchel in der deutschen Küche würde ich als eher zurückhaltend beschreiben. Ich habe den Eindruck, dass man bei uns gar nicht so richtig weiß, was mit der Knolle anzufangen ist, während sie in Italien und Frankreich traditionellerweise auf dem Tisch steht und gerne gedünstet oder überbacken als Beilage gegessen wird. Das ist…

Schwarze Apfelbeere (Aronia melanocarpa)

Aronia gehören – wie die Heidelbeeren auch – zu den gesündesten Früchten. Roh kann man sie kaum essen, denn sie schmecken sehr herb-säuerlich. Aber getrocknet (und dann mit Schokolade umhüllt) oder zu Marmelade oder Likör verarbeitet, werden sie absolut genießbar. Wertvoll macht sie insbesondere ihr hoher Flavonoid-, Folsäure-, Pro- Vitamin-A-, Vitamin-B2-, Vitamin-K-, Vitamin-C-, Eisen- und…

Für jeden Tag: Spinatsalat mit Datteln und Pita

Ein Salat aus Ottolenghis Küche, der richtig Appetit macht und den man eigentlich jeden Tag essen möchte. Das Besondere ist die Kombination aus süssen Dattelstreifen, den in Essig gezogenen roten Zwiebeln und den knusprig gebratenen Pitastücken. Junge Spinatblätter passen übrigens am besten dazu, Babyspinat ist fast schon zu zart. Zur Abwechslung kann man sie auch…

Gegrillte Aubergine mit Spinat und Joghurt

Leicht, erfrischend und sehr schmackhaft und deshalb genau das richtige Essen an heißen Tagen oder als Vorspeise. Die Auberginen werden vorab im Backofen gegrillt und dann auf einer Kreuzkümmel-Joghurtsauce gereicht. In Knoblauch gedünsteter Spinat, ein paar Tomatenstücke und leicht scharfe Chilischoten passen gut dazu und sind farblich einfach schön. Das Auge isst ja immer mit….

Heidelbeere (Vaccinium myrtillus )

Blaubeeren gehören zum heimischen Superfood, und da sie sich im Garten oder auch im Topf sehr gut entwickeln und ab Juli bis September immer wieder Früchte hervorbringen, sollte man sich am besten gleich mindestens zwei Pflanzen hinstellen. Schlau ist es, wenn man zu mehreren verschiedenen Sorten greift, so kann man länger ernten und die Sträucher…

Einfacher geht es nicht: Vanilleeis (mit Geheimnis)

Nach Vanilleeis haben wir uns noch nie verzehrt. Aber nun gibt es eines, das wirklich süchtig macht. Es enthält natürlich so gute Ingredienzien wie Sahne und Vanille, keine Frage. Doch der Clou liegt im Earl Grey Tea, dessen Bergamotte-Aroma dem Eis ganz im Hintergrund eine blumige, geheimnisvolle Note verleiht, die man mehr ahnt, als dass…

Würzig aus dem Wok: gebratener Tofu mit Pilzen

Es gibt Gerichte, die den Namen fast food wirklich verdienen, weil sie nämlich innerhalb von 15 Minuten gekocht sind, allerdings aufgrund ihrer Qualität, ihrer Frische, ihrem Geschmack und ihren guten Zutaten mit dem  landläufigen fast food nichts gemein haben. Dazu gehört auch dieses würzige Wok-Essen,  das scharf und nussig mit appetitanregenden Aromen wie Knoblauch, Chili,…