Die perfekte Vorspeise? Tomateneis!

Wer sagt eigentlich, dass Eis immer süß sein muss? Besonders, wenn jetzt doch noch ein paar heiße Tage kommen, gibt es nichts erfrischenderes als dieses Tomateneis, auch perfekt als Vorspeise oder Zwischengang, wenn man zum Beispiel für Freunde mehrere Gänge kocht. Es erinnert ein bißchen an Gazpacho, ist aber milder im Geschmack – und so…

Einfach: Spaghetti mit Zucchini-Curry-Sahne

Dies ist eines der ersten vegetarischen Standardgerichte meiner Mutter, an das ich mich erinnere und das bis heute bei uns zubereitet wird, weil es allen schmeckt und schnell gemacht ist. Es wurde vor Jahrzehnten in einer Essen & Trinken-Ausgabe veröffentlicht, als vegetarische Rezepte in den Heften noch auf ein, zwei Gerichte beschränkt und noch recht…

Pikante Brokkoli-Bällchen mit Mandeln

Ich bin ganz stolz: mein langer Weg zum Brokkoli hat mich auf diese Bällchen gebracht, die ich gut mit Kurkuma, Kreuzkümmel und Chili gewürzt habe und die durch die gemahlenen Mandeln im Teig ihre Substanz und ihren Biss bekommen. Denn wenn ich eines nach der üppigen Brokkoli-Ernte in den letzten Tagen durch meine zahlreichen Versuche…

Der lange Weg zum Brokkoli

Es war weder Liebe auf den ersten Blick, noch auf den zweiten, meine Beziehung zum Brokkoli gleicht eher einer Zwangsvermählung, bei der die anfängliche Abneigung in den letzten Tagen doch einer gewissen Wertschätzung gewichen ist und nun einen hinreissenden, vielleicht vorläufigen Höhepunkt erreicht hat. Und der ganze Aufwand nur, weil Italien in Norddeutschland einziehen sollte……

Knusprig: Gemüse-Pakoras

Aussen knusprig und innen heiß und saftig – so sollten frische Pakoras sein. Pakoras findet man in Indien als Streetfood, in Restaurants werden die Gemüsefritter gerne als Vorspeise angeboten. Leider sind sie auch so richtig lecker. Doch wer sich sonst gesund ernährt, sich bewegt und schlank ist, darf ohne Reue zulangen, selbst wenn es etwas…

Warmer Brokkoli-Salat mit Cashewnüssen

Dieser einfache Gemüsesalat schmeckt überraschend gut. Der Brokkoli hat ein wenig Röstaroma und noch Biss,  die gewürzten Cashewkerne sind schön knackig und pikant und funktionieren vor allem gut als Geschmacksträger. Mit Zwiebelstreifen und Öl und Essig fein abgestimmt bekommt er seinen Salatcharakter. Hier werden nur die Scheiben des Strunks unter dem Grill gegart, während die…

Gegrillter Brokkoli in Curry-Joghurt-Marinade

Dieser mit verschiedenen Curry-Gewürzen verfeinerte Brokkoli ist die ideale Beilage für ein indisches Gericht. Reis passt hervorragend dazu, Mangochutney ebenso wie Naan-Brot. Bevor es unter den Grill kommt, wird das Gemüse ganz kurz blanchiert und mit der Marinade umhüllt. Es ist dann nicht mehr ganz so knackig wie bei den anderen Grillrezepten, aber auch nicht…

Kochen ohne Rezept: Farfalle mit Erbsen und Brokkoli

Manche Mittagessen passieren einfach: man hat nichts geplant, die Kinder stehen hungrig in der Küche, also wird improvisiert. Meistens führt diese Situation zu einem Nudelgericht. Die Peilung der Kühlschranklage ergibt frisch geernteten Brokkoli und Erbsen aus dem Tiefkühlfach. Während die Nudeln in Salzwasser kochen, nutzt man die letzten drei Minuten, um das Gemüse kurz mitzugaren….

Mandel-Tarte mit Himbeeren und Pistazien

Diese Tarte habe ich mir von Yotam Ottolenghi abgeschaut, der jedoch die Füllung mit Pistazien gemacht hat. Da ich die in dieser Menge nicht zur Hand hatte, habe ich sie erstmal durch gemahlene Mandeln ersetzt. Entstanden ist ein geradezu festlicher, auf jeden Fall aber gehaltvoller Kuchen, der durch die Leichtigkeit der säuerlichen Himbeeren einen schönen…

Gegrillte Auberginen „caprese“

Ein Caprese Salat besteht klassischerweise aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Wir haben diese leckere Vorspeise um gegrillte Auberginenscheiben erweitert. Dazu ein frisches, knuspriges Ciabatta oder Baguette – fertig. Zutaten: (4 Personen) 1 kleine Aubergine 1 große Tomate 125 g Mozzarella 1 Knoblauchzehe, kleingehackt Basilikum Zahatar (Mischung aus Thymian, Sesam, Sumach, Salz) Meersalz Pfeffer Olivenöl evt….