Bunt: Schwarze Bohnen-Salat

Proteine, Vitamine, Ballaststoffe und viel Geschmack: dieser Salat von gekochten Schwarzen Bohnen und diversen Rohgemüsen ist schnell zubereitet und auch farblich ein Augenschmaus. Die Schwarzen Bohnen sollten am Vorabend eingeweicht werden und müssen dann noch etwa 1 Stunde köcheln, um gar zu werden.

Wir hatten von dem Taco-Rezept noch gekochte Bohnen übrig (sie halten sich im Kühlschrank ein paar Tage frisch) und haben sie in diesen leckeren, gesunden Salat verwandelt. Die Apfelscheiben geben ihm ein schön fruchtiges Aroma


Dazu: Brotscheiben

Zutaten: (1 – 2 Personen)
200 g Schwarze Bohnen, gekocht (100 g getrocknet)
½ Apfel, in halbierte Scheiben
3 Radieschen, in Scheiben
1 kleine Paprika, in halbierte Streifen
1 Möhre, in Stifte
¼ rote Zwiebel, kleingehackt
½ Knoblauchzehe
2 El Olivenöl
1 Tl Honig
1 El Zitronensaft
1 El Balsamessig
Meersalz
Pfeffer
Petersilie und/oder Schnittlauch zum Bestreuen

Zutaten für den Salat

Für das Dressing Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Balsamessig und den durchgequetschten Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit dem Dressing beträufeln, gut umrühren und ein paar Minuten ziehen lassen. Eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit den Kräutern bestreut servieren.

print
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.