Mini-Brote aus dem Blumentopf

Diese kleinen Brote sind ungemein praktisch, denn man kann sie wunderbar einfrieren und portionsweise nutzen. Zum Beispiel, wenn man gerade weniger Brot konsumiert oder die Kinder ein paar Tage alleine sind. Ausserdem schmecken sie wirklich gut. Ich nehme gerne einen Teil Vollkornmehl und etwas Sauerteig für mehr Geschmack. Der Teig wird morgens angesetzt und kann…

Gefüllte Rucola-Crêpes

Wer eine besondere Vorspeise sucht oder ein leichtes Essen, liegt mit den mit Käse gefüllten Rucola-Crêpes richtig. In Italien benutzt man dafür gerne einen jungen, leicht schmelzenden Weichkäse, den „Stracchino“ aus der Lombardei, den ich bei uns durch den etwas kräftigeren Gorgonzola ersetzt habe. Eine knusprige Note erhält man durch gehobelte Mandeln, die in Butter…

Rucola-Pesto

Dieses cremige Pesto ist eine schmackhafte Abwechslung zum klassischen ligurischen Pesto mit Basilikum. Durch den Rucola erhält die Paste eine leichte Schärfe und viel Aroma, gleichzeitg ist es mild durch die Mandeln und sehr appetitanregend. Verwenden sollte man bei Pesto immer nur beste Zutaten. In einem Schraubdeckelglas unter Öl hält es sich im Kühlschrank ohne…

Mediterrane Tarte

Eine milde, sehr leckere Tarte mit Gemüsesorten, die voller Wärme und Sonne stecken: Auberginen, Paprika und Süßkartoffel. Dazu das Aroma von Basilikum und cremigem Mozzarella Zutaten: (1 Springform) Für den Teig: 200 g Mehl Typ 550 100 g Butter 1 Ei ½ Tl Meersalz Für den Belag: 1 Aubergine, klein, gewürfelt 1 rote Paprika, gewürfelt…

Pizza-Teig: Grundrezept für die Napoletana

Nun ist Deutschland nicht Italien und Hamburg schon gar nicht Neapel, wo es an jeder Ecke Pizza vom geprüften Pizzabäcker, dem pizzaiuolo, gibt, zertifiziert von der Associazione Verace Pizza Napoletana. Die Vereinigung garantiert weltweit, dass die von ihr ausgezeichneten Pizzabäcker die Tradition, das Herstellungsverfahren und die Qualität der handgemachten Neapolitanischen Pizza einhalten. Immerhin gibt es…

Bunte Sandwiches mit Möhre, Bete und Salat

Bunte Sandwiches sehen nicht nur lecker aus, sie schmecken auch super und sind für Schule und Büro genau der richtige Imbiss. Dazu packt man sich noch einen Apfel, ein Stück Schokolade und ein paar Nüsse ein – und tankt in der Pause neue Energie Zutaten: (1 Sandwich) 3 Scheiben Vollkorntoast 1 Möhre, geraspelt ½ rote…

Frühlings-Suppe mit Chili-Knoblauch-Öl

Der Übergang vom Winter in das Frühjahr ist aus Sicht der Küche immer etwas undefiniert. Es gibt fast kein Wintergemüse mehr, aber im Beet recken sich die Pflanzen erst langsam aus der Erde. Auf der einen Seite gibt es noch ein paar Rosenköhlchen und aus der Tiefkühltruhe Erbsen und Bohnen, auf der anderen Seite die…

Chocolate Chip Shortbread

Mein Mann isst normalerweise nicht so gerne Kekse oder Kuchen. Die Kinder finden das gut, weil sie dann mehr abbekommen. Aber gestern hat er morgens dieses frisch gebackene Shortbread probiert und war hingerissen. Jetzt ist es um ihn geschehen – und ich werde wohl wieder öfter backen… Unbeabsichtigt aber sehr lecker: ich habe mich in…

Raclette-Kartoffeln aus dem Ofen

Wenn es schnell gehen muss, dann sind diese mit würzigem Raclette-Käse überbackenen Kartoffeln ideal. Sie passen zu buntem Salat, begleiten zum Beispiel ein Erbsen-Möhren-Gemüse (zur Freude der lieben Kinder) oder verschwinden ohne weitere Begleiter in den Bäuchen. Man spart sich das Gefummel mit dem Raclette-Gerät und muss nicht stundenlang warten, bis der Käse im Pfännchen…

Flammkuchen mit Kartoffeln, Lauch und Käse

Dieser Flammkuchen war einfach perfekt, geboren aus dem, was am Wochenende noch aufzutreiben war. In diesem Fall noch ein paar überraschend aufgetauchte Kartoffeln aus der letzten Ernte, eine dicke Lauchstange aus der Biokiste und Käse aus dem Kühlschrank. Den Lauch habe ich dieses Mal kurz angedünstet, damit er wirklich weich wird. Alles zusammen ergab einen…