Erdbeer-(Rhabarber-) Streuselkuchen mit Pistazien

In Hamburg-Eppendorf gibt es ein schickes Café, das Petit Café, für dessen Kuchen die Leute am Wochenende Schlange stehen. Besonders der Erdbeer-Streusel-Kuchen hatte es uns vor Jahren angetan. Jetzt machen wir ihn selber und veredeln ihn noch mit Pistazien. Er schmeckt mindestens genauso gut, und Schlange stehen wir höchstens in der Küche… Wenn mein Garten…

Salty Chocolate Chunk Cookies

Zur Zeit sind wir im Cookie-Fieber. Selbstgemachte Kekse sind auch einfach viel feiner als die immer gleich schmeckende Industrieware. Und da mein dekoratives Keksglas mit Inhalt noch schöner ist, ist der Ansporn entsprechend groß, es neu zu füllen. Bei diesen Keksen ist es wichtig, sie nicht zu lange zu backen. Sie trocken noch nach und…

Kartoffel-Rosmarin-Focaccia

Lecker, lecker, lecker! Der Teig ist etwas dicker als bei der Pizza, schmeckt aber wunderbar und  ist natürlich mit dem Belag von Mozzarella und Kartoffeln recht sättigend. Was allerdings nicht heißt, dass man nach dem ersten Stück gleich aufhört zu essen… Schmeckt auch kalt, ein bißchen wie ein saftiges, überbackenes Käsebrötchen und ist deshalb auch…

Haferflocken-Cookies mit Nüssen

Selbstgemachte Kekse sind bei uns also neuerdings hoch im Kurs. Jetzt habe ich mich dem Haferflocken-Cookie angenommen, um das bei Gebäck weniger geliebte Thema Vollkorn ein wenig ins Spiel zu bringen. Im gleichen Zug habe ich überlegt, ob ich die Kekse mit Cranberries oder Rosinen anstelle von Schokolade machen soll, habe mich aber dann erstmal…

Mini-Brote aus dem Blumentopf

Diese kleinen Brote sind ungemein praktisch, denn man kann sie wunderbar einfrieren und portionsweise nutzen. Zum Beispiel, wenn man gerade weniger Brot konsumiert oder die Kinder ein paar Tage alleine sind. Ausserdem schmecken sie wirklich gut. Ich nehme gerne einen Teil Vollkornmehl und etwas Sauerteig für mehr Geschmack. Der Teig wird morgens angesetzt und kann…

Mediterrane Tarte

Eine milde, sehr leckere Tarte mit Gemüsesorten, die voller Wärme und Sonne stecken: Auberginen, Paprika und Süßkartoffel. Dazu das Aroma von Basilikum und cremigem Mozzarella Zutaten: (1 Springform) Für den Teig: 200 g Mehl Typ 550 100 g Butter 1 Ei ½ Tl Meersalz Für den Belag: 1 Aubergine, klein, gewürfelt 1 rote Paprika, gewürfelt…

Pizza-Teig: Grundrezept für die Napoletana

Nun ist Deutschland nicht Italien und Hamburg schon gar nicht Neapel, wo es an jeder Ecke Pizza vom geprüften Pizzabäcker, dem pizzaiuolo, gibt, zertifiziert von der Associazione Verace Pizza Napoletana. Die Vereinigung garantiert weltweit, dass die von ihr ausgezeichneten Pizzabäcker die Tradition, das Herstellungsverfahren und die Qualität der handgemachten Neapolitanischen Pizza einhalten. Immerhin gibt es…

Chocolate Chip Shortbread

Mein Mann isst normalerweise nicht so gerne Kekse oder Kuchen. Die Kinder finden das gut, weil sie dann mehr abbekommen. Aber gestern hat er morgens dieses frisch gebackene Shortbread probiert und war hingerissen. Jetzt ist es um ihn geschehen – und ich werde wohl wieder öfter backen… Unbeabsichtigt aber sehr lecker: ich habe mich in…

Flammkuchen mit Kartoffeln, Lauch und Käse

Dieser Flammkuchen war einfach perfekt, geboren aus dem, was am Wochenende noch aufzutreiben war. In diesem Fall noch ein paar überraschend aufgetauchte Kartoffeln aus der letzten Ernte, eine dicke Lauchstange aus der Biokiste und Käse aus dem Kühlschrank. Den Lauch habe ich dieses Mal kurz angedünstet, damit er wirklich weich wird. Alles zusammen ergab einen…

Kartoffelbrot

Ein sehr gutes, luftiges, leicht herzustellendes Brot mit einem guten Aroma. Durch die enthaltene Kartoffel hält es sich lange frisch. Viele Kartoffelbrote werden mit den gekochten Knollen gemacht, hier dagegen bleiben sie roh. Zutaten: 150 g Kartoffeln, roh, sehr fein gerieben 435 g Weizenmehl Typ 550 25 g Weizenvollkornmehl 50 g Roggenmehl Typ 1150 325…