Erdbeer-(Rhabarber-) Streuselkuchen mit Pistazien

In Hamburg-Eppendorf gibt es ein schickes Café, das Petit Café, für dessen Kuchen die Leute am Wochenende Schlange stehen. Besonders der Erdbeer-Streusel-Kuchen hatte es uns vor Jahren angetan. Jetzt machen wir ihn selber und veredeln ihn noch mit Pistazien. Er schmeckt mindestens genauso gut, und Schlange stehen wir höchstens in der Küche… Wenn mein Garten…

Salty Chocolate Chunk Cookies

Zur Zeit sind wir im Cookie-Fieber. Selbstgemachte Kekse sind auch einfach viel feiner als die immer gleich schmeckende Industrieware. Und da mein dekoratives Keksglas mit Inhalt noch schöner ist, ist der Ansporn entsprechend groß, es neu zu füllen. Bei diesen Keksen ist es wichtig, sie nicht zu lange zu backen. Sie trocken noch nach und…

Haferflocken-Cookies mit Nüssen

Selbstgemachte Kekse sind bei uns also neuerdings hoch im Kurs. Jetzt habe ich mich dem Haferflocken-Cookie angenommen, um das bei Gebäck weniger geliebte Thema Vollkorn ein wenig ins Spiel zu bringen. Im gleichen Zug habe ich überlegt, ob ich die Kekse mit Cranberries oder Rosinen anstelle von Schokolade machen soll, habe mich aber dann erstmal…

Chocolate Chip Shortbread

Mein Mann isst normalerweise nicht so gerne Kekse oder Kuchen. Die Kinder finden das gut, weil sie dann mehr abbekommen. Aber gestern hat er morgens dieses frisch gebackene Shortbread probiert und war hingerissen. Jetzt ist es um ihn geschehen – und ich werde wohl wieder öfter backen… Unbeabsichtigt aber sehr lecker: ich habe mich in…

Orangen-Schokoladen-Mandelkuchen

Ein fluffiger, so richtig nach Orange und Schokolade schmeckender Kuchen, bei dem sich niemand zurückhalten kann. Wie bei meinem Zitronenkuchen auch, wird nach dem Backen der Fruchsaft in den Teig eingelassen. So wird der Kuchen noch saftiger und aromatischer. Wahnsinnig lecker! Zutaten: (1 Springform) 200 g Butter 125 g Rohrohrzucker ½ Tl Zimt 1 Tl…

Double-Chocolate Cookies

Diese Cookies gehören eigentlich verboten, sie machen nämlich süchtig. Sie sehen so harmlos aus, aber man verfällt ihnen gnadenlos. Geschmacklich stehen sie dem schokoladigsten Brownie nahe, sind aber noch besser. Ihre Oberfläche ist leicht angetrocknet und innen sind sie dafür schön weich. Das Geheimnis ist, dass sie mit wenig Mehl gebacken werden, dafür mit einer…

Schokoparfait mit marinierten Orangen

Noch eines dieser Desserts, die einfach nur zum Niederknien sind. Ein Blick in die Zutatenliste genügt, um zu verstehen, warum das so ist: Schokolade, Sahne, Eier… Ein Parfait ist ein Halbgefrorenes, zu dem wunderbar ein säuerlicher Obstsalat passt, wie diese marinierten Orangenscheiben, oder auch heiße Früchte wie Himbeeren, schwarze Johannisbeeren oder Kirschen. Das ist allein…

Orangen-Ricotta-Kuchen

So muss ein Orangenkuchen schmecken: buttrig, saftig und schön nach Orange. Angeregt hat mich ein altes Rezept aus dem SZ-Magazin, das ich aus den Tiefen meiner Backrezeptesammlung gefischt habe, verfasst von Hans Gerlach, dessen Beiträge ich sehr schätze. Warum er allerdings neben 500 g Ricotta noch 70 g geschmolzene Butter in die Füllung gibt, hat…

Das aller-allerbeste Eis: mit Bitterorangen

Auch Menschen, die keine Bitterorangen mögen, lieben dieses Eis. Diese Aussage beruht zwar nur auf meinen privaten Beobachtungen, ist also nicht wissenschaftlich oder statistisch belegt. Doch ich habe wahrlich mehr Esser um mich herum, die dem Aroma von Bitterorangen abgeneigt sind, als solche, die es lieben (und zu denen ich mich selbst zähle), die aber…

Mandel-Amaretti Semifreddo

Es gibt Desserts, denen man einfach nicht widerstehen kann. Dazu gehört auch dieses Mandel Semifreddo, das auf einer Party meiner Freundin Ute der absolute Renner war. Amaretto und Amaretti sorgen für das süße Mandelaroma, die gerösteten, gehackten Mandeln geben Struktur. Semifreddo wird – wie der Name schon sagt – halb gefroren serviert. Es hat eher…