Regenbogen-Salat

In asiatischen Restaurants vermeide ich es tunlichst, mir einen Salat zu bestellen. Die bestehen nämlich meist aus geschmacksneutralen Eisberg-Blättern, geriebenen Karotten und einer süsslich-wässrigen Sauce, kurz gesagt: sie sind kein Vergnügen. Wahrscheinlich eher eine Verlegenheit, weil wir Deutschen vermeintlich immer Salat-Sättigungsbeilagen brauchen. Aber bei Meera Sodha ist das anders, die Rohkost variiert nach Saison, wird…

Gebackener Ziegenkäse mit Birnen-Chutney

Manchmal muss man sich den Tatsachen stellen und auch in die hinteren Ecken des Küchenschranks schauen. Ich mache das nicht gerne. Denn dann entdecke ich, trotz guter Vorsätze, immer einige Gläser mit älterem Etikett: Kompott, eingelegte Zwiebeln und Gurken oder Zucchini. Leider verliert mit der Zeit vor allem das Obst an Farbe, so ganz ohne…

Vietnamesische Glücksrollen

Auf unserer letzten Fahrt nach Italien machten wir Halt in Freiburg. Ich kann gar nicht sagen weshalb, aber auf unseren Fahrten nach Italien gehen wir eigentlich immer asiatisch essen. Immer. Italienisch wäre ja auch blöd. Jedenfalls wurde uns ein sehr gutes asiatisches Restaurant empfohlen. Abgesehen davon, dass wir wegen zu leichter Kleidung auf dem Fußweg…

Fantastisch: Karotten-Bete-Salat auf griechischem Joghurt

Eigentlich müsste die Überschrift lauten: Fantastischer süß-fruchtiger Karotten- rote Bete-Salat mit Zitronennote auf Knoblauch-Sesam-aromatischem, griechischem Joghurt, besprenkelt mit gehackten Pistazien und Petersilie und geriebener Zitronenschale. Das heißt auch: Vitamine und Schönmacher satt. Diese Komposition schmeckt dabei so gut wie sie aussieht und nach der ersten Gabel muss man leider so lange weiteressen, bis alles leer…

Quinoa mit Avocado, roter Bete, Kürbis, Sprossen und Tahini-Sauce

Wer sich zwischendurch mal was richtig Gutes tun will, verwöhnt sich mit diesem Salat. Er ist wunderbar dafür geeignet, um Reste von Kürbis oder anderen Gemüsesorten zu verarbeiten. Hier habe ich dafür Hokkaidospalten und 2 halbe rote Bete im Ofen gegart, weil die vom Rest der Familie sowieso verschmäht werden. Besonders gut dazu schmeckt das…

Bulgur-Grünkohl-Salat mit Avocado

Meine Freundin Tini hat mich kürzlich daran erinnert, wie vorzüglich der Bulgur-Salat mit dem massierten Grünkohl doch schmeckt. Das ist einer jener, von denen man einmal nascht und dann nicht mehr aufhören möchte. Jedenfalls bekam ich einfach Lust darauf, zumal ich gerade frischen Grünkohl da hatte und ihn auch meiner Tochter für den langen Schultag…

Geschmorter Orangen-Fenchel zu eingelegtem Ziegenkäse

Man liebt ihn oder auch nicht, den Fenchel. Ich liebe ihn, der Rest der Familie ist ihm eher abgeneigt, ausser er liegt auf Pizza, dann nimmt sie ihn hin. Notgedrungen. Aber bei Pizza erträgt man ja so einiges. Ich esse ihn am liebsten hauchdünn im Salat oder kurz geschmort. In diesem Fall habe ich den…

Bunt: Schwarze Bohnen-Salat

Proteine, Vitamine, Ballaststoffe und viel Geschmack: dieser Salat von gekochten Schwarzen Bohnen und diversen Rohgemüsen ist schnell zubereitet und auch farblich ein Augenschmaus. Die Schwarzen Bohnen sollten am Vorabend eingeweicht werden und müssen dann noch etwa 1 Stunde köcheln, um gar zu werden. Wir hatten von dem Taco-Rezept noch gekochte Bohnen übrig (sie halten sich…

Salat von Chinesischer Keule mit Wasabi

Die Chinesische Keule kann gedünstet, genauso gut aber auch roh verspeist werden. Man macht dann beispielsweise diesen frischen Keulensalat mit honigsüß-wasabischarf-zitronigem Dressing an, streut ein paar Sesamkörnchen darüber und frische Schnittlauchröllchen und genießt ihn als Vorspeise an einem heißen Sommertag. Chinesische Keule ist äußerst appetitanregend – nach einer halben Stunde freut man sich dann schon…

Tomaten-Gurken-Möhren-Salat

Knackig und frisch und deshalb geradezu optimal an heißen Tagen wie diesen: eine Mischung verschiedener Gemüse mit Biss und Aroma, dazu in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln, Kräuter und ein paar leckere Oliven. Wer daran denkt, besorgt sich vorher noch ein frisches Ciabatta oder Baguette. Für das Dressing gutes Olivenöl und feinen Balsamessig benutzen. Meine Kinder essen…