Reis-Kichererbsen-Salat mit Miso-Dressing

Der Aufwand für diesen Lunch-Salat hält sich absolut in Grenzen, vorausgesetzt, Reis und Kichererbsen sind schon vorgekocht. Der Rest ist schnell zusammengemixt. Da ich vom persischen Reis noch beides übrig hatte, überließ ich meiner Tochter die Entscheidung, ob daraus ein warmes Gericht aus der Schmorpfanne oder ein Salat werden sollte. Ich wäre eher für das…

Gegrillter Fenchel mit Zitrus-Früchten

Auch dieser Salat ist italienischer Provenienz und hat gerade Saison. Fenchel wird dort – ähnlich wie in Frankreich – recht häufig zubereitet, wahrscheinlich, weil er in jedem Gemüsegarten zu finden ist. Und, abgesehen vielleicht von den Städtern, hat im Grunde jede Familie einen – und wenn´s der von der Oma ist. Jedenfalls bilden der blumige…

Bunter Wintersalat

Wer zwischendurch so richtig Appetit auf Salat bekommt, sollte diesem Verlangen ruhig nachgeben. Wahrscheinlich signalisiert der Körper dann einen Bedarf an Vitaminen. Ich liebe zum Beispiel die Kombination von Radicchio, Grünkohl, Avocado, roter Bete und ein paar Sprossen. Ich beträufele alles mit einer Vinaigrette, die durch den Honig eine schöne süße Note bekommt und die…

Warmer Linsensprossen-Salat mit roter Bete

Wenn  ein Samenkorn zu sprießen beginnt, steigert sich sein Vitamingehalt um ein Vielfaches. Deshalb sind Sprossen so gesund und gerade im Winter eine ideale Ergänzung auf Sandwiches und Toasts, im Quark usw. Oder man nimmt sie gleich für einen Salat, wie hier diese Linsensprossen. Um ihren Geschmack zu verbessern, erwärme ich die Linsensprossen kurz in…

Grünkohl-Bulgur-Salat

Grünkohl wird gerne massiert. Wirklich! Dann werden die Blätter nämlich zarter und bekömmlicher, wenn man sie roh verzehren will – etwa wie bei diesem Bulgur-Salat. Man braucht dafür nur drei bis vier Blättchen Grünkohl, Gurke und Zitrone und erhält anschliessend eine frisches, leckeres und leichtes Gericht, das sich sowohl wunderbar als Vorspeise oder Salat auf…

Salat mit karamellisierten Feigen, Orangen und Feta

Man sollte es nicht glauben, aber auch in Hamburg wachsen Feigen, die sogar reif werden und schön süß schmecken. Von einer Freundin aus Blankenese habe ich gerade welche geschenkt bekommen und bin begeistert. Da wir beide Ottolenghi-Fans sind und bei dem Starkoch aus London die süßen Früchte auch gerne zum Einsatz kommen, haben wir beide…

Sucht: Linsen-Grünkohl-Salat mit Miso-Dressing

Wieder ein Linsen-Salat, nach dem man süchtig werden kann. Diesmal mit ganz fein geschnittenem Grünkohl, Petersilie und milder Avocado. Ein feines Miso-Dressing mit Knoblauch rundet den Geschmack ab. Der Superfood-Salat enthält viele Vitamine, Proteine und wichtige Enzyme. Lauwarm oder bei Zimmertemperatur kommen seine Aromen am besten zur Geltung. Gute Miso-Pasten gibt es im Bioladen zu…

Kürbis-Salat mit Granatapfel und Tahini-Dressing

Die Kürbisernte tendiert dieses Jahr gegen, na ja, sagen wir mal 4 Kürbisse, und die haben auch nur die Größe von Gemüsezwiebeln. Die Kümmerlinge sind in ihrer Dimension genau richtig für eine Person. Also habe ich noch anderes Gemüse dazu gesammelt, gut gewürzt und im Ofen geröstet. Eine leichte Schärfe, die süßen Granatapfelkerne und das…

Schwarzer Reissalat mit Gemüse und Miso-Dressing

Kartoffel- und Nudelsalate sind, wenn es sie einmal gibt, doch recht beliebt und schnell alle. Besonders praktisch sind sie obendrein, denn einmal gemacht, stellt man sie in die Küche, einen Stapel Teller daneben und jeder nimmt sich, wann er Lust und Hunger hat.  Bei uns sind vor allem die Wochenenden im Sommer recht unkoordiniert, was…

Bunt: Bohnensalat mit Croûtons

Im Garten pflückt man zur Zeit mal hier eine Tomate, dort ein paar Bohnen, Kräuter und eine Gurke. Genau richtig, um daraus einen frischen, bunten Bohnensalat zu machen, der prima als leichtes Mittagessen herhalten kann. Mit gekochten Eiern und gerösteten Knoblauchcroûtons macht er schön satt und schmeckt sehr gut. Zutaten: (1 – 2 Personen) 100…