Fenchel in Parmesan-Sauce

Wer Fenchel mag, wird diesen Fenchel in Parmesan-Sauce lieben. Das Gericht geht wunderbar als milde Vorspeise für zwei oder als leichtes Abendessen für eine Person. Die Kräuter, die grüne Chili und der Zitronenabrieb verleihen ein frisches Aroma. Die Parmesan-Sauce gibt dem leichten Gemüse etwas mehr Substanz



Zutaten
: (1 – 2 Personen)
1 Fenchel
1 El Butter
1 El Mehl
3 El Sahne
3 El Milch
2 El Parmesan gerieben
Meersalz
Pfeffer
Muskat
Zitronenabrieb
Fenchelgrün, gehackt
Petersilie, gehackt
etwas grüne Chilischote, in Ringe geschnitten
Deko: Rote-Bete-Stifte

Den Fenchel rundherum mit einem Sparschäler schälen. Den oberen Teil mit den Stängeln abschneiden. Längs in 6 Scheiben schneiden. In etwas Salzwasser 5 Minuten garen. Kochwasser aufheben.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen und mit der Sahne, Milch und etwas Fenchelkochwasser angießen und kurz andicken lassen. Parmesan darin schmelzen lassen. Mit Salz, einem Hauch Muskat und Pfeffer würzen.

Fenchel auf einem Teller anrichten, mit der Sauce übergießen, dann Fenchelgrün und Petersilie sowie die Chiliringe und Rote-Bete-Stifte darüber verteilen. Mit Zitronenabrieb bestreuen, eventuell nochmal pfeffern.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.