Gegrillte Auberginen „caprese“

Ein Caprese Salat besteht klassischerweise aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Wir haben diese leckere Vorspeise um gegrillte Auberginenscheiben erweitert. Dazu ein frisches, knuspriges Ciabatta oder Baguette – fertig.



Zutaten
: (4 Personen)
1 kleine Aubergine
1 große Tomate
125 g Mozzarella
1 Knoblauchzehe, kleingehackt
Basilikum
Zahatar (Mischung aus Thymian, Sesam, Sumach, Salz)
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl
evt. Crema di Balsamico

Aubergine, Tomate und Mozzarella in möglichst gleich viele Scheiben (12 – 15) schneiden.

Die Auberginenscheiben mit Öl einreiben und mit Salz und Zahatar bestreuen. Im Backofen bei 200° C Umluft plus Grill möglichst auf einer Grillplatte von jeder Seite 8 – 10 Minuten bräunen. Bevor die Scheiben gewendet werden mit zerkleinertem Knoblauch bestreuen, so dass sie dessen Aroma noch kurz aufnehmen können.

Auberginen, Tomaten, Basilikum und Mozzarella nun in eine Form schichten, mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Wer mag, nimmt auch etwas Crema di Balsamico dazu.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.