Mediterrane Tarte

on

Eine milde, sehr leckere Tarte mit Gemüsesorten, die voller Wärme und Sonne stecken: Auberginen, Paprika und Süßkartoffel. Dazu das Aroma von Basilikum und cremigem Mozzarella



Zutaten
: (1 Springform)
Für den Teig:
200 g Mehl Typ 550
100 g Butter
1 Ei
½ Tl Meersalz

Für den Belag:
1 Aubergine, klein, gewürfelt
1 rote Paprika, gewürfelt
1 Süßkartoffel, klein, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, in Scheiben
2 El Olivenöl
200 ml Sahne
2 Eier
Meersalz
Pfeffer
100 g Mozzarella, gerieben oder gewürfelt
1 Handvoll Basilikum

Den Teig aus den angegebenen Zutaten kneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

Nun das Gemüse vorbereiten. Nur die Süßkartoffel schälen und alles in kleinere Stücke schneiden. Auf einem Backblech verteilen, mit Ölivenöl beträufeln und mit den Händen vermischen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C Umluft 20 Minuten rösten.

Die Springform mit Butter einfetten. Den Teig auf der Frischhaltefolie mit einem bemehlten Nudelholz rund ausrollen, etwas größer als die Form. Nun kann man ihn ganz leicht mit der Folie in die Form stürzen und hineingleiten lassen, dann die Folie abziehen.

Mit dem Gemüse füllen, die Basilikumblätter darauf verteilen und den Guß aus verquirlter Sahne, Eiern, Mozzarella, Salz und Pfeffer darüber gießen.

Im Backofen bei 180° C Umluft 30 Minuten backen. Danach kurz auskühlen lassen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.