Aromatisch: Paprika-Nudel-Schmortopf

Ein gutes und gut vorzubereitendes Essen, das auch Kinder glücklich macht. Es sieht ein bißchen aus wie ein Auflauf, hat aber mehr Biss und Aromen, weil die Nudeln im Gemüse und den Kräutern garen. Paprika und Tomaten eignen sich bestens dafür. Im schweren Schmortopf gelingt das ganz einfach



Zutaten
: (4 Personen)
250 g Conchiglie, kleine bis mittlere Größe
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, kleingehackt
1 rote Paprika, gewürfelt
1 gelbe Paprika, gewürfelt
4 Tomaten, gewürfelt
2 El Tomatenmark
Meersalz
1 Prise Zucker
1 Tl Kräuter der Provence
Olivenöl
200 g Käse zum Überbacken, gerieben
Basilikum zum Bestreuen

Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Tomaten und Kräuter in etwas Olivenöl im Schmortopf mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten andünsten. Mit Salz abschmecken, Tomatenmark und Zucker unterrühren.

Die Conchiglie dazugeben, gut umrühren und noch so viel Wasser hineingießen, dass die Nudeln so gut wie bedeckt sind. Den Käse darüber streuen. Mit dem Deckel verschließen.

Im Backofen bei 180° C Umluft etwa 40 Minuten garen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.