Raclette-Kartoffeln aus dem Ofen

on

Wenn es schnell gehen muss, dann sind diese mit würzigem Raclette-Käse überbackenen Kartoffeln ideal. Sie passen zu buntem Salat, begleiten zum Beispiel ein Erbsen-Möhren-Gemüse (zur Freude der lieben Kinder) oder verschwinden ohne weitere Begleiter in den Bäuchen. Man spart sich das Gefummel mit dem Raclette-Gerät und muss nicht stundenlang warten, bis der Käse im Pfännchen geschmolzen ist. 


Zutaten:
Kartoffeln, gekocht
Raclette-Käse zum Überbacken
Meersalz
Pfeffer

Backofen auf 160° C Umluft plus Grill vorheizen

Die Kartoffeln pellen und halbieren oder vierteln. In eine gefettete Form legen, mit den Raclette-Scheiben belegen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

In den vorgeheizten Ofen ins obere Drittel schieben und Käse schmelzen lassen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.