Salat mit Artischocken, Dicken Bohnen und Mozzarella

 Frisches Brot ist unschlagbar. Dennoch versuchen wir abends möglichst auf Kohlenhydrate dieser Art zu verzichten. Oft mache ich einen üppigen Salat. Meine neueste Kreation ist diese bunte, äußerst leckere Mischung. Ich liebe Artischocken, die Kinder leider auch – aber auf letzteres bin ich in Wahrheit eher stolz. Im Tiefkühlfach habe ich noch ein paar gehütete Dicke Bohnen gefunden, die ich vor der neuen Saison noch essen wollte. Wem Mozzarella zu langweilig ist nimmt einfach Ziegenkäserolle, die passt auch wunderbar.


Zutaten: 3 kleine Artischocken, ein paar Dicke Bohnen, diverse Blattsalate, Büffelmozzarella, Thymian, Zitrone. Für die Vinaigrette: 4 El gutes Olivenöl, 2 El guten Balsamessig, 1 El Agavendicksaft, ein Tüpfelchen Senf, Kräutersalz

Von den Artischocken die Stängel abschneiden, die harten äußeren Blätter entfernen und die restlichen auf 1-2 cm runterschneiden, der Länge nach halbieren, das Stroh rauskratzen. Artischockenhälften nochmal in 3-4 Stücke schneiden und in etwas Wasser mit Zitronensaft 10-15 Minuten sanft weich dünsten. Auskühlen lassen. Eventuell die Blätter weiter einkürzen. Etwas salzen.

Die Dicken Bohnen kurz blanchieren, falls sie frisch sind, dann in etwas Butter mit einer Prise Thymian und Salz kurz andünsten. Auskühlen lassen.

Mozzarella in Stücke schneiden. Zusammen mit Artischocken und Dicken Bohnen auf dem Salat anrichten. Mit der Vinaigrette nicht zu sparsam beträufeln. Sie gibt dem Ganzen erst das Rundum-lecker-Aroma.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.