Schnell und lecker: Zucchini-Puffer

on

Wenn im Garten wieder alle Zucchini auf einmal reif werden, ist dies ein gutes Gericht, um sie an die Kinder zubringen. Puffer aller Art gehen ja immer. Die hier sind mild, schön knusprig aussen und innen saftig. Ein Kräuterquark oder eine grüne Salsa aus Frühingszwiebeln und Kräutern passen gut dazu.



Zutaten
: (2 -3 Personen)
3 kleine Zucchini
3 mittlere Kartoffeln
5 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
1 Ei
3 El Mehl
Meersalz
Pfeffer
Bratöl

Zucchini und geschälte Kartoffeln in der Küchenmaschine fein raffeln. Mit den Frühlingszwiebeln, Ei Mehl vermischen, pfeffern. Damit das Gemüse nicht zu viel Wasser zieht, salzt man am besten erst kurz bevor man mit dem Ausbacken anfängt.

Dazu in einer schweren Pfanne Bratöl erhitzen und den Teig esslöffelweise hineingeben. Von beiden Seiten knusprig braun anbraten.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.