Spargel mit Kräuter-Ei

Dieses einfache Topping passt perfekt zum Spargel: gehackte hartgekochte Eier mit einer Mischung verschiedener Kräuter (zum Beispiel Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Rucola, Borretsch, Petersilie oder Kerbel) und zerlassener Butter. Für ein leichtes Essen kann man da auch ohne Weiteres auf Kartoffeln verzichten (muss man aber nicht)



Zutaten: (2 Personen)
Spargel
2 Eier, hartgekocht
1 Tasse Kräuter (Rucola, Petersilie, Schnittlauch…)
Fleur de Sel
Butter

Geschälten Spargel in wenig Wasser mit einer Prise Salz und Zucker garen. Den Sud eventuell für eine Suppe auffangen oder trinken.

Eier in 10 Minuten hartkochen. Pellen und kleinhacken.

Kräuter kleinwiegen und mit den Eiern vermischen. Mit Fleur de Sel würzen.

Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und mit den Kräuter-Eiern über dem gekochten Spargel verteilen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.