Cremiges Auberginen-Curry mit Erdnüssen

Diese cremige Curry auf der Grundlage von Auberginen und Tomaten umschmeichelt den Gaumen mit feinen Gewürzen, wärmt durch seine Schärfe und den Ingwer von innen und wird durch die Erdnüsse zum wahren Comfort Food. Dazu: Basmati-Reis (für den besseren Geschmack mit Nelken  und Pimentkörner gegart), Pflaumen-Chutney und Papadums Zutaten: (4 Personen) 2 kleine Auberginen, geschält…

Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Knusprig: Gemüse-Pakoras

Aussen knusprig und innen heiß und saftig – so sollten frische Pakoras sein. Pakoras findet man in Indien als Streetfood, in Restaurants werden die Gemüsefritter gerne als Vorspeise angeboten. Leider sind sie auch so richtig lecker. Doch wer sich sonst gesund ernährt, sich bewegt und schlank ist, darf ohne Reue zulangen, selbst wenn es etwas…

Gegrillte Auberginen „caprese“

Ein Caprese Salat besteht klassischerweise aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Wir haben diese leckere Vorspeise um gegrillte Auberginenscheiben erweitert. Dazu ein frisches, knuspriges Ciabatta oder Baguette – fertig. Zutaten: (4 Personen) 1 kleine Aubergine 1 große Tomate 125 g Mozzarella 1 Knoblauchzehe, kleingehackt Basilikum Zahatar (Mischung aus Thymian, Sesam, Sumach, Salz) Meersalz Pfeffer Olivenöl evt….

Gegrillte Aubergine mit Spinat und Joghurt

Leicht, erfrischend und sehr schmackhaft und deshalb genau das richtige Essen an heißen Tagen oder als Vorspeise. Die Auberginen werden vorab im Backofen gegrillt und dann auf einer Kreuzkümmel-Joghurtsauce gereicht. In Knoblauch gedünsteter Spinat, ein paar Tomatenstücke und leicht scharfe Chilischoten passen gut dazu und sind farblich einfach schön. Das Auge isst ja immer mit….

One Pot Pasta (4): Kritharaki mit Aubergine und Paprika

Diesmal eine One Pot Pasta aus dem Ofen, wie immer ganz einfach zu machen, sehr schmackhaft, weil die Nudeln die Aromen um sich herum so schön aufnehmen, und durch den gewürfelten Mozzarella einfach perfekt in der Konsistenz. Ich mag diese Pasta gerne ein wenig scharf, das passt gut zu dem Gemüse und den Tomaten im…

Was im Mai zu tun ist

Mein Garten gleicht dieses Jahr einem großen Freiluftgehege für Rosen und andere Gewächse. Die Rehe haben die ersten Spuren der Verwüstung hinterlassen, und damit ich nicht jeden Morgen frustriert vor einem neu abgefressenen Beet stehe, kommen Kaninchendraht und Netze zum Einsatz. Also der Salat ist noch unbeschadet und kann bald geerntet werden. Hoffentlich bevor die…

Was im März zu tun ist

Im Märzen der Bauer… Ich glaube, er setzt nach der Winterpause mit der Düngung seiner Felder fort. Zumindest liegt das manchmal morgens in der Luft. Das heißt für uns: es ist an der Zeit, die Beete vorzubereiten, sich ein Hochbeet zu bauen – und die ersten warmen Sonnenstrahlen in einem Liegestuhl zu genießen. Eine Planung…

Was im Februar zu tun ist

Jetzt geht es in der Natur so langsam wieder los. Die ersten Anzeichen für eine allgemeine Aufbruchstimmung sind der wieder auflebende Vogelgesang und – nicht zu überhören – das laute Gequietsche der Graugänse, die nach ihrer Winterreise nach und nach zu uns zurückkehren. Die Haselnüsse beginnen zu blühen, Schneeglöckchen sind merkwürdigerweise noch nicht sichtbar. Dieser…

Zu Besuch in: Sri Lanka

Warum in Sri Lanka schon zum Frühstück höllisch scharfe Currys auf dem Tisch stehen, die Realität einem manchmal einen Strich durch die Rechnung macht und Korianderkörner zum Kochen am besten frisch gemörsert werden Ab und zu kommen die Dinge anders als man sie erwartet, auch im Urlaub. Vor allem, wenn man nicht die gepamperte Abgeschiedenheit …