Rustikal: Tacos gefüllt mit Schwarzen Bohnen

Eine Taco-Premiere, bei der uns unser Sohn den Unterschied von Junkfood und Fastfood erklärte: Ersteres ist für die Tonne, Zweiteres geht einfach schnell – und Mc Donalds ist beides. Diese Tacos dagegen fallen, wenn überhaupt, in die zweite Kategorie, denn die Schwarzen Bohnen enthalten viele Proteine und Ballaststoffe sowie viel Vitamin A und B, und…

Superlecker: Bohnencurry

Wer meint, grüne Bohnen seien langweilig, kennt dieses superleckere Curry noch nicht. Gewürze, ein bißchen Schärfe, Kokosmilch, dazu gewürzter Basmatireis und Chutneys machen daraus ein Festmahl. Ansonsten gilt: einfach probieren Dazu: Basmatireis, Papadums oder Naan, Chutneys, Joghurt, geröstete Kokosraspel (sehr lecker!) Zutaten: (4 Personen)250 g Basmatireis4 Nelken4 Pimentkörner 500 g grüne Bohnen3 Tomaten1 Zwiebel, gehackt1…

Rote-Bohnen-Curry

Mit Bohnen kann man im Prinzip alles machen: Salate, Dips, Eintöpfe – oder eben auch ein Curry. Die Gewürze dazu passen hervorragend zu den milden Hülsenfrüchten, denen man dadurch leichte bis echte Schärfe verleihen kann. Reis ist der passende Begleiter und dazu fruchtiges Chutney, wie etwa das Pflaumenchutney, das man unbedingt probieren sollte, oder eben…

Überbackene rote Bohnen

Wenn die Tage jetzt wieder kühler und ungemütlicher werden, hat man gerne etwas wärmendes, sättigendes auf dem Teller. Dieses sehr zufriedenstellende Gericht aus Bohnen und Gemüse wird im Ofen mit cremigem Käse überbacken und, wer mag, mit etwas Chili gewürzt. Dazu: frisches Knoblauch-Baguette (Scheiben rösten, während die Bohnen im Ofen überbacken, mit Knoblauch einreiben und…

Fit for food: Bratreis mit Tofu und Gemüse

Bekommt man muskelbepackte, durchtrainierte, Berge vertilgende Jungs auch mit Tofu und Bratreis satt? Zumindest wären damit das Verlangen nach Proteinen und der Hunger vorübergehend befriedigt. Ich muss gestehen, dass dieses Rezept ein bißchen meinen Neffen gewidmet ist, die sich doch recht fleischlastig ernähren (wenn es nicht gerade Spätzle mit Linsen gibt) und die Gemüse eher…

Bunt: Bohnensalat mit Croûtons

Im Garten pflückt man zur Zeit mal hier eine Tomate, dort ein paar Bohnen, Kräuter und eine Gurke. Genau richtig, um daraus einen frischen, bunten Bohnensalat zu machen, der prima als leichtes Mittagessen herhalten kann. Mit gekochten Eiern und gerösteten Knoblauchcroûtons macht er schön satt und schmeckt sehr gut. Zutaten: (1 – 2 Personen) 100…

Grünes Thai-Curry mit jungem Gemüse

Wer sagt denn, dass man Thai Curry immer nur mit den typischen Gemüsen wie Bambus, Paprika, Zucchini und Mini-Auberginen essen kann? Nach dem vielen Spargel in den letzten Tagen, den mein Spargelbeet produziert hat, brauchte ich unbedingt mal wieder eine andere Geschmacksrichtung und konnte plötzlich nur noch an ein grünes Curry mit frischem Koriander denken….

Einfach und schnell: Bohnen-Kartoffel-Curry

Wenn man Appetit auf Gewürze hat und wenig Zeit, ist ein Curry-Gericht immer gut. Natürlich nicht nur dann! Currys sind grundsätzlich gute Speisen. Ob indisch, sri lankisch, pakistanisch oder thailändisch, die Bandbreite der Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten bietet so viele verschiedene Möglichkeiten. Meine Kinder mögen keinen Koriander und keinen Ingwer und keine starke Schärfe (zum Leidwesen…

Frühlings-Suppe mit Chili-Knoblauch-Öl

Der Übergang vom Winter in das Frühjahr ist aus Sicht der Küche immer etwas undefiniert. Es gibt fast kein Wintergemüse mehr, aber im Beet recken sich die Pflanzen erst langsam aus der Erde. Auf der einen Seite gibt es noch ein paar Rosenköhlchen und aus der Tiefkühltruhe Erbsen und Bohnen, auf der anderen Seite die…

Kidney-Bohnen-Burger

Kinder lieben es, aus der Hand zu essen. Als mir dieses Burger-Rezept vom veganen Koch Attila Hildmann in die Hände gefallen ist, habe ich deshalb nicht lange gezögert und sie zubereitet. Zwischen Toastscheiben geklemmt und mit Tomatenchutney, Salat, Pilzen, Zwiebeln, Gurken und Käse wird daraus ein vollwertiges, sättigendes Fastfood Zutaten: (12 Stück) 1½ rote Zwiebeln,…