Bunter Wintersalat

Wer zwischendurch so richtig Appetit auf Salat bekommt, sollte diesem Verlangen ruhig nachgeben. Wahrscheinlich signalisiert der Körper dann einen Bedarf an Vitaminen. Ich liebe zum Beispiel die Kombination von Radicchio, Grünkohl, Avocado, roter Bete und ein paar Sprossen. Ich beträufele alles mit einer Vinaigrette, die durch den Honig eine schöne süße Note bekommt und die…

Grüne Winter-Minestrone mit Petersilien-Sahne

 Eine grüne und heiße Suppe auf dem Teller wirkt gegen das Grau und die Kälte draussen. Dem trüben Wetter begegnet man einfach mit Farbe und Vitaminen, was könnte man Besseres tun? Ein bißchen Chili heizt dazu noch mehr ein, die Petersilien-Sahne schmeichelt dem Gaumen und färbt die Gemüsebrühe schön hellgrün ein   Zutaten: (4 Personen)100…

Feurig: Udon-Nudelsuppe mit Palmkohl

Während sich meine Kinder mit Lasagne die Bäuche füllen, ist mir nach einer schön feurigen Suppe, die meine Figur schont und den Stoffwechsel anregt. Im Garten stehen noch etwas Palm- und Grünkohl. Da es noch richtig kalt werden soll, ernte ich die Reste vom Palmkohl (auch Cavolo nero, Schwarzkohl oder Toskanischer Kohl genannt). Grünkohl kann…

Grünkohl-Bulgur-Salat

Grünkohl wird gerne massiert. Wirklich! Dann werden die Blätter nämlich zarter und bekömmlicher, wenn man sie roh verzehren will – etwa wie bei diesem Bulgur-Salat. Man braucht dafür nur drei bis vier Blättchen Grünkohl, Gurke und Zitrone und erhält anschliessend eine frisches, leckeres und leichtes Gericht, das sich sowohl wunderbar als Vorspeise oder Salat auf…

Was im Dezember zu tun ist

Aus der Sicht des von der ganzjährigen Arbeit ermatteten Gärtners ist der Dezember super, weil tatsächlich kein Rasen mehr gemäht werden muss, das Laub fast komplett abgefahren ist, die Beete in Winterschlaf versinken. Nur die Vögel brauchen ab und zu ein bißchen Futter.  Der Maulwurf darf sich bis zum Frühjahr durch den Garten buddeln, und…

Sucht: Linsen-Grünkohl-Salat mit Miso-Dressing

Wieder ein Linsen-Salat, nach dem man süchtig werden kann. Diesmal mit ganz fein geschnittenem Grünkohl, Petersilie und milder Avocado. Ein feines Miso-Dressing mit Knoblauch rundet den Geschmack ab. Der Superfood-Salat enthält viele Vitamine, Proteine und wichtige Enzyme. Lauwarm oder bei Zimmertemperatur kommen seine Aromen am besten zur Geltung. Gute Miso-Pasten gibt es im Bioladen zu…

Was im Oktober zu tun ist

Der Oktober hat seinen eigenen Hintergrundsound. Die Arbeit im Garten wird immer wieder vom Geschrei der sich sammelnden Kraniche begleitet. Die ersten kalten Nächte machen sich bemerkbar, um so mehr genießt man die Sonne, wenn sie sich blicken lässt.  Die Stimmung im Garten wird melancholisch. Die Beete leeren sich langsam. Die letzten Paprika werden gepflückt….

Was im Mai zu tun ist

In einem Garten ohne Rehe zu gärtnern macht richtig Freude! Seitdem unser Hund Anfang April eines gefressen hat (es ist hier verendet), ist es einigermaßen ruhig. Die Ricke, die Jahr für Jahr ihre Kitze hinten im Schilf ablegt, wurde auch noch nicht gesichtet, nur ein junger Bock lässt sich ab und zu blicken. Er allein…

Quinoa-Salat mit roter Bete, Avocado, Grünkohl und Sprossen

…oder kurz gesagt: Quinoa rot-grün. Während ich diesen Salat vorbereite, freue ich mich schon darauf, ihn heute abend nach dem Poweryoga genüsslich zu verspeisen. Ich will jetzt nicht darauf herumreiten, wie gesund diese Kombi ist, aber besser geht es eigentlich fast gar nicht. Die Quinoa schmeckt schön nussig, die Avocado cremig, Grünkohl etwas herb und…

Linsensalat mit Grünkohl

Die winterliche Superfood-Variante des Linsensalates wird mit frischem, kleingehacktem Grünkohl gemacht und etwas Chilischote für die Schärfe. Oliven, getrocknete Tomaten und optional Kapern (an denen sich die Geister offenbar scheiden) geben ihnen etwas mediterranen Charakter. Er passt perfekt zu gebackenem Halloumi und einer Scheibe getoastetem Brot. Zutaten: (4 Personen) 250 g grüne Linsen 1 rote…