Heidelbeer-Ricotta-Kuchen

In Italien wird man irgendwie immer beschenkt: mit frischem Olivenöl, selbstgemachtem Alkoholischem, Gemüse aus dem Garten oder Obst. Oder allem zusammen. So bin ich auch zu einem halben Kilo Heidelbeeren, mirtilli, gekommen, deren kleine Beeren man vergeblich in einem Supermarkt suchen würde, wo die blauen Knubbel mittlerweile immer monströsere Formate annehmen. Den einen Teil haben…

Bunter Salat mit Melone, Heidelbeeren und Mozzarella

An heißen Tagen reicht mittags ein Salat oft völlig aus. Ich mag besonders gerne die Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen und habe bittere Salate wie Radicchio und Endivie mit pikantem Rucola und milden Eichblatt gemischt, dazu süße Melone und Heidelbeeren, milden, sättigenden Mozzarella und eine ausgewogene Vinaigrette. Blitzschnell gemacht Zutaten: (1 Person)verschiedene Salate (Rucola, Endivie, Radicchio,…

Rote-Bete-Risotto mit Spinatsalat und Blaubeeren

Dieses schön anzusehende Risotto schmeckt so wunderbar, dass man gut auch mittags schon ein Glas Weißwein dazu trinken kann. Das habe ich zumindest in der Osteria kürzlich so gemacht. Um das Gericht nicht zu vergessen, habe ich es nun nachgekocht. Alle in der Familie sind begeistert – ganz entgegen meiner kühnsten Erwartungen -, denn der…

Heidelbeer-Plinsen mit Buttermilch

Diese Plinsen gab es eine Weile nicht mehr, obwohl sie jahrelang als Nachtisch oder meist sogar als süße Hauptspeise sehr beliebt waren. Aber jetzt, wo so viele Heidelbeeren im Garten reifen, haben wir uns wieder an sie erinnert und diese Küchlein kurzerhand gebacken. Sie machen satt, sind schön fruchtig und nicht allzu süß. Einfach gut….

Erfrischend: Heidelbeer- Lassi

Das richtige Getränk für eine Erquickung nach dem Poweryoga oder einem anderen schweißtreibenden Sport – oder an einen heißen Sommertag. Lassi wird in der indischen Küche vorwiegend zu scharfen Gerichten getrunken, es schmeckt aber auch einfach solo wunderbar und ist schön leicht. Man mixt Joghurt und Wasser (alternativ: Milch) im Verhältinis 2:1 mit einer Frucht,…

Saftigsüß: Heidelbeer-Pfirsich-Kuchen

Allein diese Farben machen Appetit! Dunkles Violett und leuchtendes Orange. Früher habe ich diesen Kuchen immer mit normalem Weißmehl gemacht. Heute komplett mit Vollkornmehl und braunem Zucker. Es sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch lecker. Ich bin ehrlich gesagt kein Vollkornfetischist, doch für den Stoffwechsel ist es schlichtweg besser. Der Blutzuckerspiegel steigt langsamer…

Zart und luftig: Beeren-Muffins

Muffins sind wie dafür gemacht, dass man Beeren in ihnen versenkt. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch erstklassig. Die säuerlichen Früchte passen super zu dem süßen Aroma des Teigs. Für mich auch immer ein Plus: sie sind schnell fertig. Das Geheimnis luftiger Muffins besteht darin, dass die feuchten und die trockenen Zutaten…

Superfood Müsli Riegel

Hier weiß man, was drin ist, nämlich nur Gutes! Die Müsliriegel sind ruckzuck gemacht, sie sind praktisch und vor allem lecker. Sie können Schulbrotersatz sein oder Heißhungerbremse. Alle möglichen Geschmacksvarianten sind denkbar und werden immer nach dem gleichen Prinzip zusammengemixt. Probiert es aus. Variante Nr. 1: Heidelbeer-Vanille-Haferflocken Wunderbares Aroma nach Vanille, fruchtig durch die Beeren,…