Schnell und lecker: Zucchini-Puffer

Wenn im Garten wieder alle Zucchini auf einmal reif werden, ist dies ein gutes Gericht, um sie an die Kinder zubringen. Puffer aller Art gehen ja immer. Die hier sind mild, schön knusprig aussen und innen saftig. Ein Kräuterquark oder eine grüne Salsa aus Frühingszwiebeln und Kräutern passen gut dazu. Zutaten: (2 -3 Personen) 3…

Köstliches Kohlrabi-Curry

Ich gebe zu, ein Curry mit Kohlrabi zu machen, ist nicht besonders naheliegend. Und ja, in Sri Lanka oder Indien kennt man die Knollen auch nicht, soweit ich weiß. Aber das ist wirklich der einzige Einwand, den man gegen dieses Gericht vorbringen kann, denn Kohlrabi-Curry ist unerwartet köstlich. Eigentlich ist es aus der Notwendigkeit entstanden,…

Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Klassisch: Kartoffel-Puffer

Heiße, knusprige Kartoffelpuffer gehören auch zu den Gerichten, die niemals langweilig werden. Zumindest wenn man Kinder hat. Wir essen am liebsten selbstgemachtes Apfel- oder Apfel-Quitten-Mus dazu oder einfach nur eine Zucker-Zimt-Mischung. Wem nach etwas Salzigem verlangt, kombiniert die Kartoffelpuffer mit Kräuterquark. Zutaten: (3 Personen) 10 -12 mittlere Kartoffeln, geschält 1 Zwiebel, geschält 1 Ei 2…

Überraschend: Suppe mit Blumenkohl und Kartoffeln

Eigentlich zählt diese Suppe zur Kategorie Reste-Essen und ist dem Zufall geschuldet. Aber nichtsdestotrotz ist sie richtig lecker und kommt deshalb auch wieder auf den Tisch. Die schön gewürzte Brühe untendrunter und der Klecks Basmati-Reis obendrauf  rahmen den doch sonst eher geschmacksarmen Blumenkohl auf´s Beste ein. Die Ausgangslage bei der ersten Zubereitung bestand in einem…

Schön bunt: Grillgemüse mit Kräuterdip

Sobald es wärmer wird bricht in Stadt und Land der allgemeine Grillwahn aus. Aus allen Richtungen ziehen einem die Grilldüfte in die Nase. Doch was macht man, wenn das Feuer nicht angeht, es plötzlich zu schütten anfängt oder die Teenager mit ihren Freunden den Grill zur Partyzone erklärt haben? Genau, es gibt ja noch den…

Pakistanische Samosas mit pikanter Kartoffel-Füllung

Sie sind ganz besonders köstlich, diese knusprigen Samosas mit ihrer schön pikanten Füllung aus Kartoffeln, Möhren, Erbsen und Chili, gewürzt mit Garam Masala und leckerem Kreuzkümmel. Dazu isst man sein Lieblingschutney und Joghurt-Sauce. Perfekt als Snack für mehrere Personen, denn bei diesem Rezept verlassen nach und nach 40 kleine, leckere Teigtaschen den Wok. Für die…

Was im Mai zu tun ist

Mein Garten gleicht dieses Jahr einem großen Freiluftgehege für Rosen und andere Gewächse. Die Rehe haben die ersten Spuren der Verwüstung hinterlassen, und damit ich nicht jeden Morgen frustriert vor einem neu abgefressenen Beet stehe, kommen Kaninchendraht und Netze zum Einsatz. Also der Salat ist noch unbeschadet und kann bald geerntet werden. Hoffentlich bevor die…

Kürbis-Schupfnudeln mit geschmelzten Zwiebeln

Dieses Rezept ist aus der Notwendigkeit entstanden, einen Rest gerösteten Kürbis zu verarbeiten. Und da Gnocchi und Schupfnudeln bei uns zu den liebsten Gerichten gehören, habe ich ihn einfach in den Kartoffelteig hineingearbeitet. Das schmeckt sehr, sehr lecker und gibt den Schupfnudeln eine schöne Farbe. Die Zwiebeln kommen dann in der Pfanne dazu und verleihen…

Jederzeit: Chili sin carne

Mehr Eintopf als Suppe, äusserst wohlschmeckend und absolut nicht langweilig durch die Kombination von Hülsenfrüchten und Gemüse, die leichte Schärfe der Chiliflocken, abgerundet durch Oregano, fruchtiges Tomatenmark und etwas Kreuzkümmel. Nochmals aufgewärmt, wenn die ganzen Aromen miteinander verschmolzen sind, erfährt das Gericht eine weitere Steigerung. Weitere Vorzüge: lässt sich gut vorbereiten, auch in großen Mengen…