Frankfurter Grüne Sauce (Grie Soß)

„Ist das die leckere Sauce, die ich immer ganz allein essen will?“ war die Frage, nachdem ich unserem Sohn erklärt hatte, dass es Kartoffeln mit Frankfurter Grüne Sauce zum Mittagessen gibt. Genau die ist es, diese mit vielen Kräutern, Schmand und Eiern zubereitete Sauce. Und schwupp verschwindet die Schüssel mitsamt Teller aus dem Bild… Egal,…

Brokkoli-Gemüsesuppe mit Croûtons

Manchmal frage ich mich, warum bei dem Wort „gesund“ häufig die Bedeutung „unsexy“ und „nicht besonders wohlschmeckend“ mit anklingt. Na gut, Brokkoli ist nicht besonders sexy, aber wenn man ihn richtig zubereitet, schmeckt er auch gut. Und da dieses grüne Gewächst einfach wahnsinnig gesund ist, uns guttut und schön hält, sollte man sich ihm manchmal…

Sommerliche Minestrone

Minestrone geht immer, egal ob als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht, und meine Kinder freuen sich jedesmal, wenn ich sie koche.  Diese sommerliche Variante finde ich besonders gut, weil die Tomaten jetzt reif und süß sind, und sich Paprika, Möhren und Kartoffeln einander wunderbar ergänzen. Die Brühe wird durch Knoblauch, Rosmarin, Chili und Liebstöckel aromatisiert. Wer…

Delikat: Kerbel-Süppchen mit Croûtons

Vor einem Jahr hatte ich in meinem Garten so viel Kerbel gegen Schnecken ausgesät, dass ich plötzlich vor dem Problem stand, ihn irgendwie verarbeiten zu müssen. Allerdings wusste ich nicht recht wie. Seitdem habe ich aufmerksam alles studiert, was mit Kerbel zu tun hatte und ich glaube, es waren vorwiegend Suppen. Also habe ich jetzt…

Schnell und lecker: Zucchini-Puffer

Wenn im Garten wieder alle Zucchini auf einmal reif werden, ist dies ein gutes Gericht, um sie an die Kinder zubringen. Puffer aller Art gehen ja immer. Die hier sind mild, schön knusprig aussen und innen saftig. Ein Kräuterquark oder eine grüne Salsa aus Frühingszwiebeln und Kräutern passen gut dazu. Zutaten: (2 -3 Personen) 3…

Köstliches Kohlrabi-Curry

Ich gebe zu, ein Curry mit Kohlrabi zu machen, ist nicht besonders naheliegend. Und ja, in Sri Lanka oder Indien kennt man die Knollen auch nicht, soweit ich weiß. Aber das ist wirklich der einzige Einwand, den man gegen dieses Gericht vorbringen kann, denn Kohlrabi-Curry ist unerwartet köstlich. Eigentlich ist es aus der Notwendigkeit entstanden,…

Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Klassisch: Kartoffel-Puffer

Heiße, knusprige Kartoffelpuffer gehören auch zu den Gerichten, die niemals langweilig werden. Zumindest wenn man Kinder hat. Wir essen am liebsten selbstgemachtes Apfel- oder Apfel-Quitten-Mus dazu oder einfach nur eine Zucker-Zimt-Mischung. Wem nach etwas Salzigem verlangt, kombiniert die Kartoffelpuffer mit Kräuterquark. Zutaten: (3 Personen) 10 -12 mittlere Kartoffeln, geschält 1 Zwiebel, geschält 1 Ei 2…

Überraschend: Suppe mit Blumenkohl und Kartoffeln

Eigentlich zählt diese Suppe zur Kategorie Reste-Essen und ist dem Zufall geschuldet. Aber nichtsdestotrotz ist sie richtig lecker und kommt deshalb auch wieder auf den Tisch. Die schön gewürzte Brühe untendrunter und der Klecks Basmati-Reis obendrauf  rahmen den doch sonst eher geschmacksarmen Blumenkohl auf´s Beste ein. Die Ausgangslage bei der ersten Zubereitung bestand in einem…

Schön bunt: Grillgemüse mit Kräuterdip

Sobald es wärmer wird bricht in Stadt und Land der allgemeine Grillwahn aus. Aus allen Richtungen ziehen einem die Grilldüfte in die Nase. Doch was macht man, wenn das Feuer nicht angeht, es plötzlich zu schütten anfängt oder die Teenager mit ihren Freunden den Grill zur Partyzone erklärt haben? Genau, es gibt ja noch den…