Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Was im Juli zu tun ist

Eine alte Bauernweiheist besagt, dass ein Tag im Juli so viel wert ist wie eine Woche im August. Denn Wärme, Licht und Dünger werden in diesen Tagen besonders gut verwertet. Also sollte man jetzt nochmal die Ärmel hochkrempeln, die Beete von Unkraut befreien, Starkzehrer mit Kompost und Hornmehl versorgen, richtig wässern und sie für den…

Würziger Avocadodip mit frischem Gemüse

So schnell verputzt wie zusammengerührt und zu jeder Gelegenheit gerne genommen. Durch das leicht scharfe Curry bekommt der Dip ein besonderes Aroma, das die milde Avocado sehr gut ergänzt. Gemüsesticks passen super dazu Zutaten: 1 reife Avocado 1 – 2 El Schmand ½ Tl Curry Salz frisches Gemüse zum Dippen (Radieschen, Gurke, Möhre, Kohlrabi etc.)…

Kohlrabi (Brassica oleracea)

Diese milde, grüne Knolle ist unter den Kohlarten die am besten bekömmliche. Wir mögen sie am liebsten als Rohkost, zum Beispiel in dünne Scheiben geschnitten mit etwas Fleur de Sel oder in Quark gedippt. Bemerkenswert sind die Herzblätter, die im zarten Jungstadium wie Salat gegessen werden können. Sie enthalten gegenüber der Knolle einen rund doppelt…