Persischer Linseneintopf mit Mandelreis

Ein angenehm scharfes Gericht, das schön durch seine Gewürze und Chilischärfe von innen heraus wärmt. Genau das Richtige für ungemütliche Tage. Es stammt ursprünglich aus dem Südiran, wo die Menschen scharfe und würzige Speisen lieben. Das Persische Eintopfgewürz habe ich mir extra zusammengemischt, denn ich denke, es kann mir bei einigen anderen Gerichten noch sehr…

Suppe mit Beluga Linsen und Mangold

Es gibt Suppen, die kann man schon zum Frühstück essen, so gut und appetitlich sind sie. Wie immer sind es die Gewürze, die entscheidend sind, hier die Mischung aus frisch gemörserten Korianderkörnern, Kreuzkümmel und Kurkuma. Wenn man die halbe Minute investieren will, lohnt es sich, die Körner erst im Mörser zu zerstossen, anstatt den Koriander…

One Pot Pasta (3): mit roten Linsen

Die Proteine der Hülsenfrüchte und des Weizens ergänzen sich optimal, deshalb gibt es in Schwaben Spätzle mit Linsen, in Indien Naan mit Dhal und in Mexiko Tacos mit Bohnen. Und aus diesem Grund sind auch Fusilli mit roten Linsen nicht abwegig, im Gegenteil, sie passen wunderbar zusammen. Die Linsen fallen fast nicht auf, denn sie…

Nicht nur für Schwaben: Spätzle mit Linsen

Selbstgemachte Spätzle gehören zu unseren Lieblingsspeisen. Frische Nudeln sind einfach unschlagbar und diese hier sind schnell zubereitet. Man benötigt keine Nudelmaschine, der Teig wird einfach mit dem Handmixer zusammengerührt und durch die Spätzlepresse gedrückt. Fertig. Dieses Rezept ist mit Absicht etwas üppiger bemessen, so dass noch Nudeln für den Folgetag übrig bleiben und etwa als…

Nachgekocht: Harira-Suppe aus Marokko

Ich liebe Kichererbsen, doch immer nur Hummus, Falafel, Curry oder geschmorte Kichererbsen? Da muss es doch noch anderes geben. Also habe ich mich auf die Suche gemacht und in der New York Times schließlich die Harira-Suppe gefunden, in einer vegetarischen Version von David Tanis. Sie wird traditionell in Marokko während des Ramadan zum Fastenbrechen gegessen,…

Weltbester Linsensalat

Das hört sich jetzt vielleicht blöd an, weil Eigenlob keine Zier ist, aber ich habe noch keinen besseren Linsensalat als diesen gegessen, und ich mache ihn jetzt bestimmt über 20 Jahre. Meine älteste Tochter bringt ihn auch schon auf viele Parties mit – er ist also heiß begehrt und noch immer nicht langweilig. Wichtig ist,…

Süßkartoffel Curry mit roten Linsen

Curries werden bei uns spontan aus den Gemüsen gemacht, die gerade da sind. Optisch sind unterschiedliche Farben natürlich sehr schön – das Auge isst ja gerne mit. Zutaten: (4 Personen) 2 Süßkartoffeln, 1 kleine rote Paprika, 100 g Spinat, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 100 g rote Linsen, 400 ml Kokosmilch, Öl, 1½ Tl Salz, 1…

Indisches Dhal aus roten Linsen – immer genial

Alle lieben dieses duftende Gericht, das bei uns mindestens alle zwei Wochen auf den Tisch kommt. Es ist so schnell gemacht und man kann davon unzählige Varianten herstellen, mit Spinat, Süßkartoffeln, Tomaten, Brokkoli, Zuckerschoten, Mangold etc., was gerade da ist. Es sieht schon so toll aus – das Auge ißt ja bekanntlich auch mit –…

Linseneintopf mit Wintergemüse

Kürzlich musste wieder schnell und aus dem Stehgreif eine Idee für das Mittagessen her. In solchen Fällen mache ich meistens eine kleine Runde durch den Garten (im Februar ist da natürlich nicht mehr viel zu holen), dann in die Garage zu den Kartoffeln und schließlich zum Kühlschrank. Draussen gefunden habe ich in meiner Sandmiete eine…