Schon alle? Mango-Kokos-Quark

Ein wunderbares Dessert: schön fruchtig, schön sättigend, richtig lecker, es braucht wenig Süße und eigentlich würde man noch gerne einen weiteren Löffel davon naschen. Aber leider ist es schon alle! Der Einsatz von Weckgläsern eignet sich bei diesem Dessert besonders gut, zum einen sieht es optisch schön aus und zum anderen kann man die Gläser…

Exotisch: Kokos-Milchreis mit Mango

Bei diesem Reisgericht bleibt offen, ob man es lieber schon zum Frühstück, als Mittagessen oder  Nachtisch verspeisen soll. Meinen Kindern wäre das zum Beispiel egal. Hauptsache, es gibt diesen äusserst leckeren Reis, der ein bißchen nach Kokos schmeckt, aber gleichzeitig auch fruchtig ist. Und nicht zu süß. Eine Variante, die gut zu einem scharfen Curry…

Anregend: „The Lotus and The Artichoke: Sri Lanka“ von Justin P. Moore

Currys & Co. Ein Kochbuch, wie man es sich nach dem Urlaub in Sri Lanka wünscht, wenn man die Küche von dort ausprobieren und sich zu eigen machen möchte : authentisch, einfach und gut ausgesucht Justin P. Moore ist Weltenbummler, ernährt sich vegan  und kocht selber gerne. Die besten Voraussetzungen, um die Küche anderer Kulturen…

Mango-Limetten-Tiramisu mit Tamarinde

Hört sich exotisch an? Vielleicht. Schmeckt aber fantastisch und wird ohne Ei gemacht. Ich habe kürzlich für Freunde gekocht und wollte als Abschluß ein klassisches Dessert machen, doch das italienische Tiramisu hätte nicht so richtig gepasst. Also habe ich eine süß-fruchtige Mango-Limetten-Tamarinden-Creme hergestellt und sie mit Bisquit und einer leichteren Variante der Mascarpone-Decke kombiniert. Das…