Suppe mit Beluga Linsen und Mangold

Es gibt Suppen, die kann man schon zum Frühstück essen, so gut und appetitlich sind sie. Wie immer sind es die Gewürze, die entscheidend sind, hier die Mischung aus frisch gemörserten Korianderkörnern, Kreuzkümmel und Kurkuma. Wenn man die halbe Minute investieren will, lohnt es sich, die Körner erst im Mörser zu zerstossen, anstatt den Koriander…

Was im April zu tun ist

Die Tage werden spürbar länger, die Sonne gewinnt an Kraft, trotzdem weht einem manchmal noch ein kaltes Lüftchen um die Nase. Dieser Monat ist der wichtigste für den Start in die Gemüsesaison. Viele Pflanzen müssen nun in die Erde, damit sie genügend Zeit für Wachstum und Reife bis in den Sommer haben. Leider werden jetzt…

Einfach nur lecker: Mangold-Nocken

Schon seit Jahren ist dies eines unserer allerliebsten Mangold-Gerichte und es ist leicht herzustellen. Die Klösse werden mit einem möglichst herzhaften Käse gewürzt und garen schließlich im Backofen in einer Sahne-Milch-Mischung , die teilweise noch in die Nocken eindringt und sie schön saftig macht. Ein Genuss. Dazu passt wunderbar ein gemischter Salat Zutaten: (4 Personen)…

Schlemmerei: Mangold-Lasagne

Genau so habe ich mir das vorgestellt: ich komme hungrig nach Hause, es duftet nach gutem Essen aus dem Ofen, der Tisch ist gedeckt und wir können gleich loslegen. Jeder, der nun aber glaubt, dass meine liebe Familie sich das ausgedacht hat oder gerade Muttertag, Geburtstag oder Weihnachten ist, liegt total daneben. Nein, das ganze…

Hmmmm….: Mangold-Risotto

Manchmal führen auch Improvisationen zu richtig guten, neuen Ergebnissen. Wie zum Beispiel dieses Risotto mit Mangold. Eigentlich wollte ich Mangold-Klöße machen, hatte aber zu wenig Gemüse (das hatte der Hase verspeist) und musste mir etwas anderes überlegen. Mit dem Resultat: einem cremigen und ohne Aufwand zubereitetem Reisgericht, das die ganze Familie sehr mochte. Selbst mein…

Knusprig: Mangold-Röllchen

Zur Zeit steht in meinem Garten mehr Mangold, als wir essen können. Viele bunte und große Blätter. Fast zu schön, um sie zu ernten. In der Tiefkühltruhe ist auch nicht mehr so viel Platz. Da kommen mir Yotam Ottolenghis Mangold-Röllchen gerade recht. Wir haben das Rezept zum ersten Mal ausprobiert und für köstlich befunden. Sie…

Lecker: Polenta mit Mangold-Tomaten-Füllung

Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Polenta bei uns so stiefmütterlich behandelt wird. Vielleicht weil ihr der Ruf des „Armenessens“ anhaftet, weil man mit ihr keine raffinierten Gerichte zubereiten kann, weil sie ein simpler Maisbrei ist. So wie bei uns Kartoffelbrei, aber noch einfacher. Ich finde zu Unrecht. Ich mochte ihren süsslichen Geschmack schon…

Hinreissend: Fatayer mit Mangold

Gefüllte Teigtaschen sind auf der ganzen Welt verbreitet, als Samosas in Indien, als Börek in der Türkei, als Empanadas in Spanien, als Curry Puff in Indonesien, als Pierogi in Polen usw. Je nach Region werden sie jedoch völlig anders zubereitet: mit Blätterteig, mit Hefeteig, gebacken, frittiert, gekocht, oft gefüllt mit Fleisch, aber auch mit Spinat,…

Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Herzhaft: Spinat-Quiche

„Das schmeckt richtig lecker, superlecker“, sagt mein Sohn und schneidet sich noch ein Stück der Quiche ab. Spinat gehört nicht zu seinen Favoriten, aber auf diese Weise zubereitet dann doch und wurde sogar zu einem seiner Lieblingsessen auserkoren. Quiche wird oft auch mit Blätterteig aus dem Tiefkühlfach gemacht, weil es so unkompliziert ist. Das geht…