Cannelloni mit Palmkohl und Steinpilzen

In unserer Küchenschublade liegt ein Zettel, auf den die Kinder ihre Essenswünsche aufschreiben können. Für mich macht es die Planung leichter und die Kinder freuen sich. Mein Sohn notiert routinemäßig Lasagne. Nun, ich finde, wenn man sich Lasagne wünscht und dann Cannelloni bekommt, ist das doch in Ordnung. Dem Koch muss schließlich ein gewisser Improvisationsfreiraum…

Kürbis-Klößchen mit Steinpilz und Rosmarin

In den Sommerferien habe ich mir in Italien eine vegetarische Zeitschrift gekauft, weil ich wissen wollte, ob dort anders vegetarisch gekocht wird als bei uns. Mein Eindruck ist, dass die vegetarische Küche recht bodenständig ist, vielleicht noch mehr als bei uns im eigenen Kulturkreis verwurzelt bleibt und viel mit Aromen und Zutaten spielt. Jedenfalls habe…

Geröstetes Brot mit Palmkohl und Pilzen

Ein unkomplizierter, kleiner Snack am Abend oder eine Vorspeise bei mehreren Gängen für Gäste (dann macht sich ein Ciabatta als Unterlage natürlich etwas edler als Toastbrot), dazu ein Glas Wein oder ein Apéritif. Die Pilze werden kurz in der Pfanne sautiert und mit Salz und Pfeffer gewürzt, ebenso der Palmkohl, eventuell kann man alles noch…

Einfach: Spaghetti mit Zucchini-Curry-Sahne

Dies ist eines der ersten vegetarischen Standardgerichte meiner Mutter, an das ich mich erinnere und das bis heute bei uns zubereitet wird, weil es allen schmeckt und schnell gemacht ist. Es wurde vor Jahrzehnten in einer Essen & Trinken-Ausgabe veröffentlicht, als vegetarische Rezepte in den Heften noch auf ein, zwei Gerichte beschränkt und noch recht…

Knusprig: Gemüse-Pakoras

Aussen knusprig und innen heiß und saftig – so sollten frische Pakoras sein. Pakoras findet man in Indien als Streetfood, in Restaurants werden die Gemüsefritter gerne als Vorspeise angeboten. Leider sind sie auch so richtig lecker. Doch wer sich sonst gesund ernährt, sich bewegt und schlank ist, darf ohne Reue zulangen, selbst wenn es etwas…

Gegrillte Kräuter-Seitlinge

Noch ein Tipp für den fleischbefreiten Grill: Kräuterseitlinge schmecken gut, lassen sich leicht verarbeiten und behalten ihren Biss. Sie werden mit Olivenöl und Kräutern, die man gerade zur Hand hat, ein paar Frühlingszwiebeln und Salz und Pfeffer gewürzt – fertig. Wer keine Grillplatte hat, halbiert oder viertelt die Pilze und spießt sie auf Holzspießchen, oder…

Würzig aus dem Wok: gebratener Tofu mit Pilzen

Es gibt Gerichte, die den Namen fast food wirklich verdienen, weil sie nämlich innerhalb von 15 Minuten gekocht sind, allerdings aufgrund ihrer Qualität, ihrer Frische, ihrem Geschmack und ihren guten Zutaten mit dem  landläufigen fast food nichts gemein haben. Dazu gehört auch dieses würzige Wok-Essen,  das scharf und nussig mit appetitanregenden Aromen wie Knoblauch, Chili,…

Seitan-Geschnetzeltes mit Spätzle

Mein Mann ist Kollateralvegetarier, das heißt, er isst eigentlich schon Fleisch – das gibt`s bei uns bloß nicht. Auf eines seiner Lieblingsgerichte – Spaghetti Bolognese – muss er demnach auch verzichten. Aber doch nicht so ganz, denn in unserer vegetarischen Bolognese-Sauce ist das Fleisch durch selbstgemachtes Seitan ersetzt. Das funktioniert perfekt! Er vermisst nichts. Ich…

Köstlich: Wan Tans in Gemüsebrühe

Ich würde mich nicht als Freundin chinesischer Restaurants bezeichnen, was wohl daran liegt, dass man als Vegetarier hierzulande in den einschlägigen Lokalen keine große Auswahl hat und immer das gleich schmeckende, fade Sojasprossen-Tofu-Gemüse-mit-Reis-in-brauner-Glutamat-Sauce-Gericht essen muss. Oder die ewig gleichen Frühlingsrollen. Selbst das Essen im vermeindlich besten chinesischen Restaurant Hamburgs auf der Reeperbahn war leider nicht…

Schnell und gut: Sautierte Austernpilze

Das Wichtigste beim Zubereiten von Pilzen ist, sie möglichst trocken zu säubern, denn im Wasser verlieren sie ihr Aroma, und sie möglichst frisch zu verwenden, das heißt, sie nicht länger als zwei Tage aufzubewahren. Pilze enthalten nämlich Eiweiße,  die leicht durch Enzyme zersetzt und dann unverträglich werden. Pilze selber zu züchten, ist also unter dem…