Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Einfach: Omelette-Sandwich mit Pilzen

Manchmal müssen sich meine Kinder selbst versorgen. Dann entstehen so einfache, aber leckere Dinge wie zum Beispiel dieses Sandwich mit Pilzomelette. Garniert mit ein paar bunten Blättchen Salat, Radieschen und Sprossen wird daraus fast ein kleines Kunstwerk Zutaten: (1 Person) 1 Ei, verquirlt 2 Scheiben Toast 1 – 2 Champignons, in Scheiben geschnitten 1 Radieschen,…

Was im Mai zu tun ist

Mein Garten gleicht dieses Jahr einem großen Freiluftgehege für Rosen und andere Gewächse. Die Rehe haben die ersten Spuren der Verwüstung hinterlassen, und damit ich nicht jeden Morgen frustriert vor einem neu abgefressenen Beet stehe, kommen Kaninchendraht und Netze zum Einsatz. Also der Salat ist noch unbeschadet und kann bald geerntet werden. Hoffentlich bevor die…

Was im April zu tun ist

Die Tage werden spürbar länger, die Sonne gewinnt an Kraft, trotzdem weht einem manchmal noch ein kaltes Lüftchen um die Nase. Dieser Monat ist der wichtigste für den Start in die Gemüsesaison. Viele Pflanzen müssen nun in die Erde, damit sie genügend Zeit für Wachstum und Reife bis in den Sommer haben. Leider werden jetzt…

Best of Beet – Die goldene Gabel 2016

Welche Gemüse haben uns dieses Jahr besonders viel Freude in der Küche bereitet, wer sind die Newcomer und welche Überraschungskandidaten gibt es? Wir vergeben die „goldene Gabel 2016“ Im Garten herrscht oberirdisch Ruhe (unterirdisch leider nicht),  die Gemüse und Salate sind so gut wie abgeerntet, die Plätze für die nächste Saison lichten sich. Deshalb ist…

Würziger Avocadodip mit frischem Gemüse

So schnell verputzt wie zusammengerührt und zu jeder Gelegenheit gerne genommen. Durch das leicht scharfe Curry bekommt der Dip ein besonderes Aroma, das die milde Avocado sehr gut ergänzt. Gemüsesticks passen super dazu Zutaten: 1 reife Avocado 1 – 2 El Schmand ½ Tl Curry Salz frisches Gemüse zum Dippen (Radieschen, Gurke, Möhre, Kohlrabi etc.)…

Radieschen (Raphanus sativus)

Kaum ein anderes Gemüse lässt sich im Garten so vielseitig in der Fruchtfolge einsetzen wie Radieschen. Deshalb eignen sie sich vor allem als 2. Tracht. Sie vertragen keine frische Düngung, wachsen aber auf allen humosen, lockeren Gartenböden gut. Zum Knabbern sind Radieschen immer gut. Steckbrief Sorte: „Sora“ , festes, karminrotes Radies mit schöner runder Form….

Basilikum-Ziegenkäse Brotaufstrich mit Radieschen

„Einfach wunderbar“ ist der Kommentar meiner Tochter und schwups ist das Brot weg. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen… Zutaten: 1 Packung Ziegenfrischkäse, 1 Handvoll Basilikum, je Brothälfte 1 Radieschen Mit einem Pürierstab Ziegenfrischkäse und Basilikum zu einer feinen Creme verarbeiten. Die Radieschen in kleine Würfel schneiden. Am besten frisches Roggenbrot damit bereichern.  …