Rote Grütze mit Vanille-Sahne

Die fruchtig-saure Grütze aus roten Beeren wird der traditionellen Sommerküche Norddeutschlands, Dänemarks und Schwedens zugeschrieben. Die Grütze wird normalerweise ein bißchen angedickt und dann mit Milch, Vanillesauce, Eis oder eben Sahne serviert. Es gibt auch Varianten, bei denen sie eher die dünnere Konsistenz einer Suppe hat. Hier ist es auch denkbar, Grießklösse dazu zu reichen….