Zucchini-Frittata aus dem Ofen

Dies ist die ganz einfache und gänzlich unaufwändige Variante der Kräuter-Zucchini-Frittata. Sie wird auch nur mit der Hälfte der Eier gemacht und ist ein guter Snack für die (Schul-) Pause oder auch beliebt als leichtes Abendessen Zutaten: (2 – 4 Personen)4 Eier1 Zucchini, groß, gehobelt1 Zwiebel, kleingeschnitten1 El Petersilie, gehackt100 g Schmand oder Ricotta100 g…

Lecker: Linsen-Zucchini-Patties mit Tzatziki

Rote Linsen eignen sich bestens, um daraus Patties zu machen. Sie haben gekocht eine etwas mehlige Konsistenz, die sich gut verarbeiten lässt und mit gehobeltem Gemüse, wie zum Beispiel Zucchini, Möhren, Rote Bete, Kürbis, kombiniert werden kann. Gewürzt sind sie mit Kreuzkümmel und erinnern entfernt an Falafel. Dazu passt eine Joghurtsauce, Chutney, ein Salat oder…

Einheizer: Reis-Nudeln mit Zucchini und Möhren

Achtsamkeit hin oder her – steht diese Suppe auf dem Tisch, gibt es kein Halten mehr. Mit Stäbchen zu essen hat hier zwei Vorteile: erstens kann man die glibschigen Nudeln mit dem Gemüse gut greifen, zweitens kann man gar nicht anders, als langsamer zu essen als man eigentlich möchte. Hinterher brennen dann zwar die Lippen…

Antonias Zucchini-Spaghetti mit Erdnuss-Sauce

Unglaublich, aber wahr: diese Gemüse-Spaghetti sind wirklich eine Entdeckung – zumindest für mich. Ich habe sie ehrlich gesagt vor allem deshalb gemacht, weil ich gerade eine Zucchini nach der anderen ernte und schon gar nicht mehr weiß, wohin damit. Und frisch schmecken sie ja auch am besten. Jedenfalls hat mir meine älteste Tochter diese Variante…

Überbackene Zucchini mit gefüllten Blüten

In einem meiner Lieblingsrestaurants, das sich im wunderschönen Ort Cervo an der ligurischen Küste befindet, wurde mir im letzten Monat dieses sehr leckere Gericht als Vorspeise serviert. Da es sich um ein eher feines Restaurant handelt, war die Portion leider knapp bemessen. Ich habe nichts gegen kleine Portionen, fand es aber in diesem Fall wirklich…

Zucchini-Schmorgemüse

Zur Zeit gibt es jede Menge Zucchini, die verarbeitet werden wollen. Man kann sie ähnlich wie Ratatouille zubereiten und die Auberginen weglassen, dafür viele Tomaten nehmen, ein paar süße Möhren, scharfe Chili und würzige Selleriestangen hinzufügen. Guter Knoblauch ist für den unschlagbaren Geschmack der Sauce unerlässlich. Eventuelle Reste wandern dann am nöchsten Tag mit gekochten…

Geschichteter Zucchini-Auflauf

Dieser grün-rot-weiße Auflauf könnte natürlich auch als Lasagne bezeichnet werden, da er wie diese mit Béchamelsauce und (vegetarischer) Bolognese geschichtet wird, doch da er so ganz ohne Nudelblätter gemacht wird, finde ich das dann doch nicht wirklich passend. Nudeln sind nun mal Nudeln und schmecken auch so, und Zucchini bleiben Zucchini. Doch genau wie bei…

Was im August zu tun ist

In den Urlaub fahren? Jetzt? Dafür muss man loslassen können, die Gedanken an die jungen Zucchini, an die ersten reifen Tomaten und Gurken, zarten Bohnen einfach wegdrücken, während man in Italien oder Ibiza am Strand liegt. Damit die Gemüse in den Beeten nicht alle zu Ungetümen heranwachsen und vor Saft und Kraft strotzend zu explodieren…

Rigatoni mit Zucchini-Bolognese

Ich weiß nicht, wie das in anderen Familien ist, aber starte ich hier eine Umfrage nach Essenswünschen, weil ich selbst noch keine Plan habe oder keine Zeit, kommt – vor allem von den männlichen Mitgliedern – in der Regel immer die gleiche Antwort: „Nudeln, Nudeln oder Nudeln…“ „Ok, verstanden, aber womit?“ „Mit Butter und Parmesan,…

Zuckererbsen-Zucchini-Tofu-Wok

Ich habe zurzeit sehr wenig Zeit – auch für´s Kochen. Nudeln sind in dieser Situation zwar immer ganz praktisch, aber Abwechslung ist für mich einfach wichtiger. Wäre ich alleine, würde ich mir irgendein Gemüse kurz anbraten oder etwas improvisieren, aber der lieben Familie reicht das natürlich nicht. Also hole ich auch gern den Wok raus,…