Unkompliziert und schnell: Schokoeis

Was soll man zu Schokoeis schon sagen? Es muss schmecken und sollte schnell fertig sein. Leider liebt bei uns der eine Vollmilch, der andere Zartbitter, der dritte angeblich nur Weiß, der vierte gar nichts… Alles nur Wichtigtuerei. Ist das hauseigene Schokoeis fertig, ist es auch ganz schnell verputzt. Unabhängig von irgendwelchen Vorlieben. Woran das wohl liegt?


Zutaten: (4 Portionen)
400 g Sahne
1 Tafel Zartbitterschokolade
100 g Zucker
Vanille aus der Mühle
1 Prise Fleur de Sel

Die Zutaten in einem Topf kurz aufkochen bis die Schokolade geschmolzen ist. Ganz abkühlen lassen und in der Eismaschine zu einem cremigen Eis rühren.

Für noch Eiligere: beschleunigen lässt sich das, wenn man die Schokolade im Topf in nur einem halben Becher Sahne schmelzen lässt, Puderzucker verwendet, der sich leichter auflöst und erst dann die restliche Sahne hinzufügt und sehr gut verquirlt.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.