Aus dem Ofen: Kürbis und Kartoffeln mit Sesam

on

Ein unkompliziertes Gericht, zubereitet mit Kürbisspalten, Kartoffeln und Süßkartoffeln, die durch Sesam, Cranberries sowie frischen Rucola und Spinat eine besondere Note bekommen. Bei uns sucht sich jeder das Gemüse aus, das er am liebsten mag, was ich in Ordnung finde, denn so kann ich in Ruhe endlich mal wieder Kürbis essen. Dazu gibt es frischen Kräuterquark.



Zutaten: (4 Personen)
800 g Gemüse (Hokkaido, Süßkartoffel, Kartoffel)
1 rote Zwiebel, in Scheiben
1 Handvoll Rucola und Spinat
4 El Cranberries
3 El Sesam, geröstet (alternativ: Gomasio)
Kräutersalz
Fleur de Sel
Olivenöl

300 g Kräuterquark

Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.

Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, aus dem Kürbis die Kerne entfernen. Gemüse in Spalten schneiden. Auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech verteilen, mit Öl beträufeln und mit den Händen vermischen. Mit Kräutersalz gut würzen und im Ofen etwa 20 Minuten garen.

Blech herausnehmen, Gemüse auf einer Platte anrichten, mit Fleur de Sel würzen, Cranberries, Sesam, Rucola und Spinat darüber verteilen, mit Olivenöl (oder Rosmarinöl) beträufeln.

Kräuterquark dazu reichen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.