Viel öfter: Pilz-Risotto mit Petersilie und Parmesan

Ich kann mich nicht erinnern, wann wir zuletzt ein Pilz-Risotto gegessen haben. Vermutlich weil mein Sohn Pilze nicht mag und in letzter Zeit auch keine Risotti leiden mochte. Aber das Gute bei Jugendlichen ist ja, dass sie immer noch sehr flexibel sind und sich Dinge und ihre Vorlieben mal schnell ändern können. Weil meine mittlere…

Einfach: Pasta mit Zucchini-Champignon-Curry-Sahne

Dies ist – in nunmehr weiterentwickelter Version – eines der ersten vegetarischen Standardgerichte meiner Mutter, an das ich mich erinnere. Es wird bis heute bei uns zubereitet, weil es allen schmeckt und schnell gemacht ist. Selbst die Kinder kochen es für sich, wenn sie alleine sind. Es wurde in ähnlicher Weise vor Jahrzehnten in einer…

Gnocchi alla romana mit Pilzen

Diese Grießnocken sind Universaltalente und auch für Anfänger gut machbar. Lange bevor ich mit Kartoffelgnocchi angefangen habe, standen diese schon auf meinem Speiseplan als Studentin. Der mit Ei und Parmesan verfeinerte Brei aus Hartweizen wird flach ausgestrichen und dann klassischerweise rund ausgestochen. Im Backofen gratiniert passt er wunderbar zu verschiedenen Gemüsen wie hier zu Pilzen,…

Fein: Pasta mit Lauch in Weißwein-Sahne-Sauce

Nudeln mit Lauch? Ja, stimmt, das klingt zunächst unspektakulär. Doch die Weißwein-Sahne-Sauce, in der etwas geriebener Grana Padano schmilzt, macht alles rund, fein im Geschmack und ziemlich gut. Als Pasta empfehle ich gute Eiernudeln, am besten natürlich selbst gemachte, die schmecken mit der Sauce zusammen wunderbar. Als Variante kann man den Lauch auch mit ein…

Delikat: Austernpilze mit Parmesankruste und Stampf

Kein Mensch braucht Schnitzel, denn diese Austernseitlinge mit Parmesankruste schmecken hundertmal besser. Sie sind innen schön saftig und aussen so richtig knusprig, da ich hier Pankobrösel gewählt habe. Das macht wirklich einen Unterschied. Die Panade ist ohne Ei gemacht, das geht tadellos. Weil die Pilze so gut schmecken, kann man die Menge auch erhöhen, im…

Käse-Polenta mit sautierten Kräuterseitlingen

Die Männer in unserer Familie finden Polenta ja eher langweilig. Ehrlich gesagt, kann ich das gar nicht verstehen, Polenta ist mild, aber das sind Nudeln per se auch – und da beschwert sich niemand. Ausserdem kann man sie wunderbar mit Gemüsebrühe kochen und sie vor allem schön mit Käse oder Sahne anreichern. Dann wird daraus…

Edel-rustikal: Kartoffel-Roulade mit Pilz-Füllung

Die Kartoffelrouladen basieren auf einem Rezept von Spitzenkoch Vincent Klink aus Stuttgart, für das ich ihm sehr dankbar bin, denn erstens schmecken sie wirklich gut, zweitens sind sie recht einfach umzusetzen und drittens kann man sie noch variieren. Klar sind sie ein bißchen edel-rustikal, aber sie passen zu jeglichem Gemüse, sei es Rotkohl, Erbsen-Möhren, Wirsing…

Schickimicki: Tagliatelle mit Pfifferlingen

Kürzlich waren wir mit Freunden, die un-be-dingt einen besonderen Italiener in Hamburg Pöseldorf aufsuchen wollten, abends essen. Er zählt zur Liga Schickimicki, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Jedenfalls schlägt sich das unmittelbar in den gepfefferten Preisen nieder. Man wird ärmer, aber nicht glücklicher. Die Nudeln waren wirklich gut, keine Frage, aber insgesamt weder…

Deftig: Auberginen-Steinpilz-Ragout

In Italien findet man auf den Speisekarten häufiger mal Pasta mit Wildschweinragout, einer dicken, sämigen, deftigen Sauce, bei der meinem Mann das Wasser im Mund zusammenläuft. Tja, zu Hause gibt es  das natürlich nicht, obwohl wir Wildschweine genug im Garten haben. Deshalb habe ich daraus ein Auberginen-Steinpilz-Ragout gemacht, das – ich zitiere meinen Gatten –…

Kürbis-Tagliatelle mit Steinpilzsauce

Ob gekauft oder selbst gesammelt, zu diesen goldgelben und allerfeinsten Kürbisbandnudeln passt das Aroma von Steinpilzen einfach hervorragend. Der Teig kann vorbereitet, selbst die Nudeln können getrocknet werden, wenn man nicht die Zeit hat, alles auf einmal zu machen oder weitere Portionen für den nächsten Tag haben möchte. Besser schmeckt es jedenfalls in keinem Restaurant……