Wärmend: Gemüse-Linsen-Eintopf mit Wirsing

Mit der Kälte kommt die Zeit der wärmenden Eintopf-Gerichte, die die Eigenschaft haben, am nächsten Tag noch besser zu schmecken. Hier habe ich verschiedene Gemüse inklusive Wirsing mit unterschiedlichen Hülsenfrüchten und Nudeln kombiniert und mit Kreuzkümmel und frisch gemahlenem Koriander gewürzt. Sehr köstlich! Abgeschmeckt mit etwas Balsamico und mit einem Löffel (Kräuter-) Crème fraîche bekleckst…

Würzig: Kürbis Tikka Masala

Ein würziges Rezept für alle, die nicht so genau wissen, was sie mit ihrem Ufo- oder Patisson-Kürbis anstellen sollen. Klar kann man ihn erstmal mit seiner hübschen Blumenform als dekoratives Ausstellungsobjekt in die Küche postieren, nur leider hält er sich nicht lange und sollte deshalb alsbald in den Kochtopf wandern.  Am besten man mariniert ihn…

Dhal mit Zucchini und Tomaten

Das Gute an Dhal ist, man kann es mit allen möglichen Gemüsen zubereiten. Aktuell sind Tomaten und Zucchini reif, also kommen sie hier zum Einsatz. Da ich Zucchini am liebsten mit Biss mag, füge ich sie erst gegen Ende der gesamten Garzeit hinzu. Dazu: Joghurt und Tomaten-Chutney Zutaten: (4 Personen) 2 Tassen Basmati-Reis 4 Nelken…

Aromatisch: Mit Ricotta gefüllte Zucchiniblüten

Bei den Kräutern kann man im Hochsommer aus dem Vollen schöpfen und damit wunderbare Füllungen herstellen. Wie bei diesen mit Ricotta gefüllten  Zucchiniblüten, die in Italien ziemlich beliebt sind. Oft  werden sie sogar noch frittiert oder zumindest in einem Teig ausgebacken. Eine leichtere Variante ist diese hier. Der Ricotta wird mit Kräutern und Parmesan und…

Delikat: Ausgebackene Zucchiniblüten

Zucchiniblüten in ausgebackener oder gefüllter Form sind einfach delikat. Zum Füllen eignen sich eher die größeren Exemplare. Mit den kleineren Blüten kann man im Handumdrehen einen wunderbaren Leckerbissen als Vorspeise oder Gruß aus der Küche zaubern. Die Blüten gibts auf dem Gemüsemarkt oder im Garten. Wer im Garten Zucchini- oder Kürbispflanzen stehen hat, weiß, dass…

Couscous mit Aubergine und lauwarmen Tomaten in Balsamico

Die lauwarmen Tomaten in Balsamico schmecken für sich alleine schon fantastisch.  Ein Stück Baguette dazu… fertig. Man kann sie allerdings auch zu einer Hauptmahlzeit erweitern, indem man zusätzlich noch Couscous kocht und Auberginenschnitze aus dem Ofen dazu kombiniert. Der Aufwand ist gering und die Zubereitung dauert auch nicht lange.  Die Menge an Auberginen und Tomaten,…

Gebratene Zucchini mit Ricotta

In Italien gibt es Ricotta in allen möglichen Varianten: als Frisch- oder Hartkäse, süß, salzig, geräuchert oder neutral, vor allem aber richtig gut. Deshalb habe ich ihn auch hier für mein kleines Abendessen ausgewählt, das schnell zubereitet ist. Der Ricotta wird mit frischem Knoblauch und Zitrone aromatisiert, die Zucchini wird durch die grüne Chilischote leicht…

Wunderbar: Auberginen mit pikant-fruchtiger Tomatenhülle auf Joghurt

Es gibt Menschen, die tun sich mit Auberginen schwer. Auberginen so für sich genommen, werfen sich einem ja auch nicht gerade an den Hals. Roh sind sie völlig ungenießbar, sie nur zu kochen oder zu grillen reicht auch nicht, sie brauchen immer noch ein kleines Mäntelchen aus Olivenöl, Tomaten, passenden Gewürzen, Knoblauch oder Basilikum. Aber…

Pikante Auberginen mit Bulgur und Joghurt

Ein raffiniertes, aber einfach herzustellendes Auberginen-Gericht von Yotam Ottolenghi aus „Jerusalem“, das ich liebe, wie es ist, wogegen andere Familienmitglieder hier die Rosinen im Bulgur und die Minze beanstanden. Mir war das von vornherein klar, diese Zutaten sind bei uns einfach in dieser Kombination unbeliebt. Dabei habe ich anstelle von Rosinen (wegen einer angeblichen Allergie)…

Gelbe Linsen-Suppe mit Spinat, Süßkartoffel und Kokosmilch

Diese dickliche Suppe ist wirklich immer ein Volltreffer, mit ihren aromatischen, duftenden Gewürzen, ihrer leichten Schärfe und der süßlichen Kartoffel – und sie ist auch noch ruckzuck fertig. Anstelle von Spinat (der auch frisch als auch aus dem Tiefkühlfach kommen kann) schmeckt mir auch Mangold und dazu frischer Koriander gut. Allerdings nehme ich den nur,…