Bunt: Quinoa-Salat mit viel Gemüse und frischem Dressing

Dies könnte der heiße Tipp für den Sommer werden: Gekochte Quinoa mit viel frischem, knackigem Gemüse, mit Kichererbsen und getoppt mit gerösteten, süß-scharfen Sonnenblumenkernen. Meine Freundin Ulrike hat kürzlich eine Riesenportion davon zu meinem Geburtstag mitgebracht, deren Reste meine Tochter und ich am nächsten Tag noch verspeisen konnten. Ich finde, bei Quinoa besteht die Kunst…

Herzhaft-frisch: Fettuccine mit Spargel-Erbsen-Creme

Ein herrliches, frisches Nudelgericht, das zugleich die süßen Aromen von Erbsen und die herzhaften vom gekochten Spargel vereint. Sie umhüllen als Creme mit einem Hauch von Minze die leckeren Bandnudeln und werden mit nussig-milden Avocadostücken, Zitronenschale und Pfeffer abgerundet. Eine ganz einfache und doch raffinierte Geschmackskombi, die lecker schmeckt und schnell gemacht ist. Wer ein…

Was im Mai zu tun ist

Wir sind mit dem „Mähfreien Mai“ wieder ganz vorne mit dabei. Den Rasen, der von den vielen kleinen Blumen plötzlich ganz bunt wird, einfach stehenzulassen, ist gut für die Insekten, für die Vögel und das andere Getier. Außerdem spart das Zeit. Die kann man gut gebrauchen, um sich um die Anpflanzung der Salate, Brokkoli, Mangold,…

Was im April zu tun ist

Die Tage werden spürbar länger (wenn man rechtzeitig aufsteht), die Sonne gewinnt an Kraft (falls sie mal scheint), dennoch weht einem ab und zu ein recht kaltes Lüftchen um die Nase. Dieser Monat ist der wichtigste für den Start in die Gemüsesaison. Viele Pflanzen müssen nun in die Erde, damit sie genügend Zeit für Wachstum…

Praktisch: Grüne Reste-Risotto

Resteverwertung ist bei diesem Risotto zwar der praktische Hintergedanke, aber viel grünes, gesundes Gemüse in ein Gericht zu packen, ist ja nie verkehrt. Ich hatte noch Brokkoli, Stängel vom Mangold (beides kein Lieblingsgemüse) und Spinat übrig, aber Erbsen, Wirsing und Porree wären vielleicht noch feiner im Geschmack. Das nächste Mal dann. Egal, welches man nun…

Was im Juni zu tun ist

In den Hochbeeten herrscht Anfang des Monats Salat-Alarm. Zucchini und Kürbisse sind auf Töpfe und Beete verteilt und treiben schon erste Früchte. Allerdings haben wir dieses Jahr wieder viel zu viele Mäuse, die sich schon über sämtliche Erbsen und Kohlrabi hergemacht haben. Die Erbsen sind weg, ich habe sie in kleinen Töpfen nachgesät, um sie…

Umami: Frühlingssuppe mit Parmesan-Brühe

Eine Brühe mit Parmesanrinde zu kochen, scheint noch immer ein kleiner Geheimtipp zu sein. Ich nehme an, das liegt daran, dass die meisten Parmesanrinden entweder gleich in diversen Hundemäulern verschwinden oder einfach nach dem Reiben gedankenlos im Müll landen. Dabei ist das Ergebnis schlicht mit einem Wort zusammenzufassen: umami. Was will man mehr? Und die…

Knusprig: Panzanella mit Frühlings-Gemüse

Panzanella, also italienischer Brotsalat, ist so einfach wie lecker. An heißen Sommerabenden isst man ihn vorzugsweise mit Tomaten, Oliven, Roten Zwiebeln und Basilikum, vermischt mit knusprigen Brotwürfeln und mit gutem Olivenöl beträufelt. Tja, bis dahin sind es allerdings noch ein paar Monate. Jetzt im Frühling mache ich eine andere Variante, nämlich mit knusprigen, mit frischem…

Variabel: Linsencurry mit Paprika, Erbsen und Möhre

Zurzeit essen wir sehr gerne die Kombination von Hülsenfrüchten und Gemüse. Da kann jeder selbst entscheiden, ob er Reis (also die Kohlenhydrate) dazu nimmt oder eher nicht, was ich im Moment bevorzuge. Ballaststoffe, Proteine, Vitamine, Geschmack – hier bekommt man alles geliefert. Man wird sogar seine Gemüsereste aus dem Kühlschrank los, denn die Variationsmöglichkeiten sind…

Wohlschmeckend: Mangold-Curry mit Kichererbsen in Tomatenbrühe

Dieses Curry kommt wunderbar ohne Kokosmilch oder Sahne aus, denn Gemüse und Kichererbsen werden umhüllt von einer sehr würzigen, besonders wohlschmeckenden Tomatenbrühe, die man je nach Vorliebe auch schärfer gestalten kann. Das Gericht ist schnell gekocht. Jetzt im Winter kommen mein tiefgefrorener Mangold und Tomaten-Polpa aus der Dose zum Einsatz. Spinat geht natürlich auch. Die…