Simpel und lecker: Crostini mit Avocado und Tomate

Den Geschmack des cremigen, milden Fruchtfleisches meiner ersten Avocado werde ich nie vergessen. Das liegt ungefähr 35 Jahre zurück: In Sri Lanka von unserer Wirtin frisch vom Baum gepflückt und zum Frühstück  aufgeschnitten, kräftig mit Salz und Curry gewürzt.  Im Moment gibt es auch bei uns wunderbare Früchte. Ich kaufe am liebsten die der Sorte „Hass“, für mich die mit dem besten Aroma.


Zutaten für 2 Brotscheiben:
1 reife Avocado, 2 gute Cocktailtomaten, Kresse, Fleur de Sel, (Chili-)Pfeffer

Avocado der Länge nach halbieren, den Stein entfernen und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herausschälen, in kleinere Stücke schneiden, ebenso die Cocktailtomaten vierteln.

Brotscheiben rösten oder toasten, mit Avocado und Tomate belegen, mit Kresse bestreuen und Salz und Pfeffer würzen. Fertig.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.