Tomaten-Mozzarella-Pesto-Schnecken

on

Es soll gut schmecken, schnell fertig und unkompliziert sein. So kochen meine Kinder am liebsten. Von meiner ältesten Tochter stammen diese Blätterteigschnecken, die in 10 Minuten gemacht sind und dann nur noch in den Ofen geschoben werden müssen.

Sie sind perfekt für ein Büffet, zum Picknick, zum Fußballgucken, als Mitbringsel oder einfach als Abendbrot- oder Schulbrotersatz. Am besten isst man sie lauwarm oder kalt, dann ist der Mozzarella wieder fest. Kommentar der anderen Geschwister: „Schmecken voll gut“



Zutaten
: (15 – 18 Stück)
275 g Blätterteig, frisch (20 x 30 cm)
250 g Mozzarella, fein geschnitten
4 Tomaten, gewürfelt
4 El Pesto
1 Knoblauchzehe, kleingehackt
Kräutersalz

Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.

Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Mit einem Messer das Pesto auf dem Teig verstreichen, dabei an der langen Seite oben einen Rand lassen.

Nun die Tomatenwürfel, Knoblauchstückchen und die Mozzarellascheibchen darauf verteilen und von der langen Seite her vorsichtig aufrollen, so dass der unbelegte Rand den Schluss bildet.

In gut 2 cm-dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen.

Im Ofen etwa 17 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Frisch essen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.