Die perfekte Vorspeise? Tomateneis!

on

Wer sagt eigentlich, dass Eis immer süß sein muss? Besonders, wenn jetzt doch noch ein paar heiße Tage kommen, gibt es nichts erfrischenderes als dieses Tomateneis, auch perfekt als Vorspeise oder Zwischengang, wenn man zum Beispiel für Freunde mehrere Gänge kocht. Es erinnert ein bißchen an Gazpacho, ist aber milder im Geschmack – und so schön erfrischend.



Zutaten
: (pro Person)
2 mittlere, reife Tomaten
1 kleine Knoblauchzehe, frisch
2 El Olivenöl
Meersalz
Chili aus der Mühle (alternativ: Pfeffer)
4 Blätter Basilikum

Alle Zutaten mit dem Pürierstab zu einer feinen Masse verarbeiten und nochmal abschmecken. In der Eismaschine so lange rühren lassen, bis sie fester wird. Bei meiner Maschine dauert das vielleicht 10 Minuten.

Mit einem Eisportionierer auf Schälchen verteilen, mit Basilikumblättchen garnieren und etwas Olivenöl beträufeln.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.