Frisch: Melonen-Gurken-Salat mit Ziegenkäse

Im Hochsommer liefert dieser Salat viel Frische, viele Vitamine und wenig Kalorien. Gerade die roten Zwiebelstreifen bringen bei dieser Variante den Pep rein, da Melone und Gurke an und für sich ja wenig Eigengeschmack besitzen. Ich greife bei dieser Gelegenheit auf meinen eingelegten Ziegenkäse zurück, aber auch Feta passt natürlich gut



Zutaten
: (2 Personen)
½ mittlere Wassermelone, in Stücke
1 Gartengurke, in dünne Scheiben
¼ rote Zwiebel, in dünne Streifen
100 g Feta oder Ziegenkäse, gerne auch eingelegt, in Würfel
Meersalz
Olivenöl
Crema di Balsamico (oder: milder Balsamico)
ein paar Blättchen Basilikum

Melone, Gurke und Zwiebel auf einem Teller anrichten, mit den Käsewürfeln belegen, alles minimalistisch salzen und mit Öl und Balsamico-Creme beträufeln. Mit Basilikumblättchen bestreuen.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.