Warmer Linsensprossen-Salat mit roter Bete

Wenn  ein Samenkorn zu sprießen beginnt, steigert sich sein Vitamingehalt um ein Vielfaches. Deshalb sind Sprossen so gesund und gerade im Winter eine ideale Ergänzung auf Sandwiches und Toasts, im Quark usw. Oder man nimmt sie gleich für einen Salat, wie hier diese Linsensprossen. Um ihren Geschmack zu verbessern, erwärme ich die Linsensprossen kurz in…

Kürbis-Linsen-Curry mit Pol Sambol und Naan

Es gibt so viel gutes Essen auf der Welt. Auch die srilankische Küche mit ihren vielen Gewürzen ist ein echtes Geschenk. Spätestens wenn sich im Haus nach einer längeren Pause einmal wieder ihr Duft ausbreitet, weiß man, was man vermisst hat. Dem Linsen-Curry wurde jahreszeitengemäß etwas Kürbis hinzugefügt, und ganz besonder gut passt die typische…

Linsen-Tofu-Patties

Was macht man mit einem Rest gekochter Linsen oder Bohnen oder Kicherbsen? Minestrone hatten wir kürzlich, etwas aus der Pfanne wäre also schön, zum Beispiel Frikadellen, auch Bratlinge oder Patties genannt. Egal wie man sie nun nennt, sie sind immer beliebt und lassen sich gut vorbereiten. Ich habe mit einer Mischung aus Linsen, Tofu und…

Sucht: Linsen-Grünkohl-Salat mit Miso-Dressing

Wieder ein Linsen-Salat, nach dem man süchtig werden kann. Diesmal mit ganz fein geschnittenem Grünkohl, Petersilie und milder Avocado. Ein feines Miso-Dressing mit Knoblauch rundet den Geschmack ab. Der Superfood-Salat enthält viele Vitamine, Proteine und wichtige Enzyme. Lauwarm oder bei Zimmertemperatur kommen seine Aromen am besten zur Geltung. Gute Miso-Pasten gibt es im Bioladen zu…

Galettes mit Lauch, Linsen und Gruyère

… man könne auch sagen: vornehme Schale mit deftigem Innenleben. Der zarte Teig umhüllt  eine Füllung aus gebackenem Lauch, Linsen, Petersilie und Gruyère. Das Ganze ist schön mild und macht angenehm satt. Die Galettes schmecken auch lauwarm bzw. lassen sich in einer Pfanne gut aufwärmen Zutaten: (4 Personen) Für den Teig: 160 g Mehl Typ…

Rote Linsen-Suppe mit Tomaten und Kokosmilch

Das Problem bei dieser Suppe ist, man kann mit dem Essen nicht aufhören. Ein gutes Zeichen. Deshalb sollte man am besten gleich die doppelte Portion machen und einfach weiteressen. Man schärft und würzt sie nach Belieben mit dem Lieblingscurry und bestreut die Suppe mit frischem Koriander. Curry, Tomaten, Kokosmilch und die Linsen ergänzen sich einfach…

Linsen-Gemüse-Suppe mit Koriander und Kurkuma

Diese Suppe gehört mit zu den besten, die ich kenne. Das Besondere ist das Aroma der Linsen mit Kurkuma und frisch gemahlenem Koriander. Das Gemüse kann nach Laune variiert werden, Gemüsereste gehen hier prima. Ich hatte noch ein paar winzig kleine, die allerletzten Rosenkohlknospen vom Beet, etwas Spinat aus dem Tiefkühlfach, Lauch und eine Süßkartoffel. …

Birnen-Sauerkraut Salat mit Linsen

Das ist einer dieser Salate – wobei Salat fast der falsche Begriff ist -, von denen man eine Gabel probiert und dann gar nicht mehr aufhört zu essen, bis der Teller leer ist. Vorausgesetzt, man mag Sauerkraut. Frischsauerkraut ist bestimmt noch gesünder, aber auch echt sauer, weshalb ich meines vorher mit reifen Birnen eingekocht habe….

Linsensalat mit Grünkohl

Die winterliche Superfood-Variante des Linsensalates wird mit frischem, kleingehacktem Grünkohl gemacht und etwas Chilischote für die Schärfe. Oliven, getrocknete Tomaten und optional Kapern (an denen sich die Geister offenbar scheiden) geben ihnen etwas mediterranen Charakter. Er passt perfekt zu gebackenem Halloumi und einer Scheibe getoastetem Brot. Zutaten: (4 Personen) 250 g grüne Linsen 1 rote…

Rote Linsen-Suppe mit Spinat

Ich finde, auch Gewürze können ein Gefühl der Wärme vermitteln, ich denke dabei nicht  unbedingt an Chili, sondern an Gewürze wie Zimt, Pfeffer oder Kurkuma. Die Persische Eintopf-Gewürzmischung vermittelt genau dieses Gefühl der Wärme und ist deshalb auch bestens für Suppen dieser Art geeignet. Spontane Gerichte entstehen erst in meiner Vorstellung und bei einem Blick…