Bunter Wintersalat

Wer zwischendurch so richtig Appetit auf Salat bekommt, sollte diesem Verlangen ruhig nachgeben. Wahrscheinlich signalisiert der Körper dann einen Bedarf an Vitaminen. Ich liebe zum Beispiel die Kombination von Radicchio, Grünkohl, Avocado, roter Bete und ein paar Sprossen. Ich beträufele alles mit einer Vinaigrette, die durch den Honig eine schöne süße Note bekommt und die bitteren Salate mildert. Wer mag, schnibbelt auch ein paar Datteln hinein

Zutaten: (Menge nach Lust, Laune und Bedarf)
Grünkohl, kleingeschnitten
Radicchio, zerpflückt
rote Bete, gedünstet, in Scheiben
Avocado, in Würfel geschnitten
Sprossen
rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
Datteln, entkernt, in Streifen

Für die Vinaigrette:
Olivenöl, Balsamessig, Kräutersalz, Senf, Honig, evt. etwas Knoblauch

Rote Bete-Scheiben in eine kleine Schüssel legen, mit Kräutersalz würzen und mit etwas Balsamessig beträufeln. Ein bißchen durchziehen lassen.

 Dann alle Zutaten für den Salat auf Tellern anrichten und die Vinaigrette darüber verteilen.

print
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.