Einfach: No-bake Mango-Kuchen

Wer braucht schon Mangos aus Südamerika? Eigentlich niemand, denn sie wachsen auch in Europa. Meine kommen direkt vom Biobauern aus Spanien, bei dem ich einen Mangobaum adoptiert habe. Das ist eine gute Sache, der Bauer bzw. die Bäuerin wird direkt unterstützt und die Früchte sind geschmacklich und qualitativ viel besser als alle, die ich sonst…

Rote Linsen-Gemüse-Suppe

Rote Linsen sollte man eigentlich immer einsatzbereit im Schrank haben. Zum Beispiel für den Fall, dass es schnell gehen oder der Gatte mit einem Dhal ruhig gestellt werden muss. Oder einfach wegen der Eiseskälte draußen der Bedarf nach einer schönen, heißen Suppe besteht, die man mit Chilischärfe anheizt. In diesem Fall nimmt man noch Zwiebeln,…

Familienrezepte für Weihnachts-Gebäck

Wenn meine Kinder backen, werden die Kekse vor allem bunt, wie man sieht … Wenn ich backe, stehen Mandeln und Schokolade im Vordergrund. Rezepte gibt es unendlich viele im Weihnachtsuniversum, doch auf diese kommen wir immer wieder zurück … Vanillekipferl nach Tante Fanny   Schokoladig: Bärentatzen Hübsch: Springerle Sündhaft: Schwäbisches Hutzelbrot (von Irmi) Orangen-Schoko-Kipferl Himmlisch:…

Besonders: Flower Sprouts mit Parmesansauce auf Hirse

Wer hat schon mal etwas von Flower Sprouts, Kohlröschen oder gar Kalettes gehört? Ich würde mal behaupten, besonders gängig ist diese Kohlart nicht, eine Kreuzung aus Grünkohl und Rosenkohl. In größeren Städten auf ausgesuchten Gemüsemärkten ist sie wohl zu finden. Hier auf dem Land gibt es die Röschen jedenfalls nicht, zumindest nicht auf dem Markt….

Was im Dezember zu tun ist

Aus der Sicht des von der ganzjährigen Arbeit ermatteten Gärtners ist der Dezember super, weil tatsächlich kein Rasen mehr gemäht werden muss, das Laub fast komplett abgefahren ist, die Beete in Winterschlaf versinken. Nur die Vögel brauchen ab und zu ein bisschen Futter.  Der Maulwurf darf sich bis zum Frühjahr durch den Garten buddeln, und…

Tagliatelle mit Ofengemüse-Linsen

Ein weiteres Grundrezept für ein sehr köstliches Nudelgericht, das mit den unterschiedlichsten Gemüsesorten zubereitet werden kann. Die Idee dabei ist, das Gemüse im Ofen zu garen, sodass es schön süß und geschmacksintensiv wird und die Linsen zweier unterschiedlicher Sorten zu kochen, wobei eine davon sämig wird und die andere noch ihre Struktur behält.  Ich hatte…

Gefüllt: Kürbis-Buchteln mit Pflaumenmus

Dieses Jahr konnte ich endlich wieder viele Kürbisse ernten, auch wenn sie klein geblieben sind. Leider zu spät ausgesät! Jedenfalls habe ich einen unidentifizierbaren, der vermutlich gerne ein großer Muskatkürbis geworden wäre, geschält und gekocht und war von dessen Geschmack nach Kastanien begeistert. Einen Teil davon habe ich in diesen Buchtelteig verarbeitet und die Eier…

Köstlich: Lauch, Kartoffeln und Tomaten mit Parmesan-Crumble

Ein so einfacher wie raffinierter Auflauf, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern sich auch gut eignet, um restlichem Gemüse im Kühlschrank eine neue Bestimmung zu geben. Vorstellen kann ich mir alles, was zusammenpasst, also auch Kürbis, Möhrchen, Süßkartoffeln, Bete, Paprika usw., würde aber trotzdem kein wildes Potpourri daraus machen, sondern mich auf zwei oder drei…

Spitze: Buntes Wok-Gemüse mit Zwiebel-Chili-Topping

Ich habe es einfach nochmal probiert und meinen Blumenkohl unter den Grill geschoben. Damit wollte ich (abseits von Gewürzen) mehr Facetten ins Wok-Gemüse bringen. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden: Der Blumenkohl ist in 8  – 10 Minuten gar, dabei noch bissfest und liefert angenehme Röstaromen. Und dann noch das Zwiebel-Knoblauch-Chili-Topping: einfach spitzenmäßig und auf…

Fein: Quittentee

In diesem Jahr gab es nicht nur reichlich Äpfel, auch die Quittenernte hat uns ganz schön gefordert. Genauer gesagt die Verarbeitung der Ernte. Ich habe zwar etliche Kilo Quitten verschenkt, dabei aber festgestellt, dass einige gar nicht recht wissen, was sie mit den schönen Früchten anfangen sollen, außer sie als duftende Deko auf den Tisch…