Was im August zu tun ist

Die letzten sechs Wochen habe ich den Garten in die Obhut meiner  Familie gelegt. Das war riskant, hat aber geklappt. Ehrlich gesagt, habe ich dieses Jahr das Junggemüse auch so angepflanzt, dass ich vor meinem Urlaub schon den Mangold und Brokkoli ernten konnte und nach meiner Rückkehr konnte ich gleich Tomaten pflücken gehen.  Die Zuckerschoten…

Zart: Eingelegter Knoblauch

Gemüsegartenbesitzer kennen das Problem: ab und zu wirft die Ernte einfach mehr ab, als man auf einmal verbrauchen kann oder will. Jeden Tag eine große Schüssel Salat trifft spätestens  nach einer Woche auf dankende Ablehnung. Wenn er dann anfängt zu schießen, taugt er nur noch für den Kompost, also verordnet man sich eine Salatdiät. Brokkoli,…

Rigatoni mit Creme aus gerösteten Paprika und Mandeln

Bei dieser äußerst leckere Nudelvariation vermischen sich der Geschmack von süßlicher, gerösteter Paprika mit scharfem Knoblauch, salzigen Kapern und knusprigen Mandeln. Die Creme wird schön sämig durch einen Löffel Ricotta. Wenn möglich zu frischem Thymian greifen, der schmeckt einfach viel intensiver Zutaten: (4 Personen) Rigatoni (nach Belieben) 2 rote Paprika 1 gelbe Paprika 1 –…

Aromatisch: Mit Ricotta gefüllte Zucchiniblüten

Bei den Kräutern kann man im Hochsommer aus dem Vollen schöpfen und damit wunderbare Füllungen herstellen. Wie bei diesen mit Ricotta gefüllten  Zucchiniblüten, die in Italien ziemlich beliebt sind. Oft  werden sie sogar noch frittiert oder zumindest in einem Teig ausgebacken. Eine leichtere Variante ist diese hier. Der Ricotta wird mit Kräutern und Parmesan und…

Delikat: Ausgebackene Zucchiniblüten

Zucchiniblüten in ausgebackener oder gefüllter Form sind einfach delikat. Zum Füllen eignen sich eher die größeren Exemplare. Mit den kleineren Blüten kann man im Handumdrehen einen wunderbaren Leckerbissen als Vorspeise oder Gruß aus der Küche zaubern. Die Blüten gibts auf dem Gemüsemarkt oder im Garten. Wer im Garten Zucchini- oder Kürbispflanzen stehen hat, weiß, dass…

Knackig: Ligurischer Tomatensalat

Der Charme dieser leckeren Tomatensalatvariation besteht meiner Meinung nach in der Mischung der wohlschmeckenden, reifen, bunten Gemüsestücke und der milden Vinaigrette aus gutem Olivenöl und süßlichem Essig, die am Ende mit etwas Brot vollständig aufgetunkt wird. Natürlich dürfen Basilikum und Oliven nicht fehlen, wir sind hier ja in Ligurien. An heißen Tagen ist der knackige,…

Was im Juli zu tun ist

Eine alte Bauernweisheit besagt, dass ein Tag im Juli so viel wert ist wie eine Woche im August. Denn Wärme, Licht und Dünger werden in diesen Tagen besonders gut verwertet. Also sollte man jetzt nochmal die Ärmel hochkrempeln, die Beete von Unkraut befreien, Starkzehrer mit Kompost und Hornmehl versorgen, richtig wässern und sie für den…

Couscous mit Aubergine und lauwarmen Tomaten in Balsamico

Die lauwarmen Tomaten in Balsamico schmecken für sich alleine schon fantastisch.  Ein Stück Baguette dazu… fertig. Man kann sie allerdings auch zu einer Hauptmahlzeit erweitern, indem man zusätzlich noch Couscous kocht und Auberginenschnitze aus dem Ofen dazu kombiniert. Der Aufwand ist gering und die Zubereitung dauert auch nicht lange.  Die Menge an Auberginen und Tomaten,…

Cool: Sommersalat mit Zucchini, Erbsen und Pfirsich

Hitze hin oder her, mittags bekommt man ja doch irgendwann Appetit. Dann passt ein  frischer Salat mit etwas Gemüseanteil, salzigem, sättigendem Käse und einer süßen Sommerfrucht (hier schmeckt auch eine reife Galia- oder Honig-Melone gut). Das macht nicht so müde wie ein Teller Nudeln und man hat seine Portion Vitamine und Ballaststoffe schon abgearbeitet.  Ich…

Pfirsich-Blätterteig-Kuchen mit Rosmarin und Vanilleeis

Nie war ein Stück Kuchen schneller und einfacher hergestellt. Doch wenn man alleine ist, wie ich zurzeit, backt man in der Regel keinen Kuchen nur für sich. Sollte man deshalb aber immer drauf verzichten? Ich finde nicht. Deshalb habe ich einen Blätterteig bemüht, ihn mit einer Frischkäse-Eier-Mischung bestrichen und mit Pfirsichspalten belegt. Alles wenig gesüßt….