Verlosung: 100 Gutscheine und 1 Veggiebox zu gewinnen

Feinkost aus dem Piemont ItalianMyFood aus Alba spendiert 100 Gutscheine über 20 € sowie eine Gemüsebox (Agrodolce, Tajarin, Artischocken-Oliven-Sauce, Bunet). So funktioniert die Teilnahme Nehmt bis 2.12.2020 am Gewinnspiel unten teil und beantwortet einfach die Quizfragen. Am Ende erfahrt ihr eine e-mail-Adresse, an die ihr schreibt. Danach erfolgt die Auslosung und die Gewinner erhalten dann…

Genießen wie im Piemont

Zurzeit fehlt mir Italien ganz besonders. Die wärmende Sonne, das Licht, meine Freunde dort, unser Haus mit dem Blick auf die Olivenbäume und den herrlichen Himmel überm Meer. Wie schön wäre es jetzt zu reisen. Dorthin zu reisen. Aber in Zeiten der Pandemie verliert das Leben an Leichtigkeit, Spontaneität und dem Gefühl der Freiheit. Umso…

Rosenkohl-Kartoffel-Gratin

Aufläufe sind ungemein praktisch, denn man vermeidet aufwändiges Kochen und sie sind dazu noch lecker. Ein paar Gewürze, Sahne, Käse und Zeit verwandeln dann so einfache Gemüsesorten wie Rosenkohl und Kartoffeln zu einem gern genommenen Essen – und nichts anderes erwarten wir schließlich.  Dazu: ein grüner Salat Zutaten: (4 Personen)400 g Rosenkohl, geputzt500 g Kartoffeln,…

Überzeugend: Brokkoli-Chinakohl-Tofu-Gemüse mit Erdnusssauce

Meistens, wenn es Brokkoli gibt – und es gibt ihn echt nicht oft – überspringt mein Mann das Essen. Er gibt dann vor, dass es ihm mal wieder gut täte, nichts zu essen. Soll er machen, was er will! Aber weil ich ihn diesmal mit einer Erdnusssauce gelockt habe, hat er sich doch dazu hinreissen…

Schon alle? Mango-Kokos-Quark

Ein wunderbares Dessert: schön fruchtig, schön sättigend, richtig lecker, es braucht wenig Süße und eigentlich würde man noch gerne einen weiteren Löffel davon naschen. Aber leider ist es schon alle! Der Einsatz von Weckgläsern eignet sich bei diesem Dessert besonders gut, zum einen sieht es optisch schön aus und zum anderen kann man die Gläser…

Gerösteter Kürbis auf Belugalinsen

Linsen sind wunderbar vielseitig, sie sind gesund, machen satt und schmecken gut. Wir lieben sie jedenfalls, beinahe egal wie: zu selbstgemachten Spätzle, als Dhal oder Curry, als Patties, Suppe oder Nudelsalat. Im Grunde kann man sie auch wie Reis verwenden und mit einem Gemüse kombinieren. Wie zum Beispiel hier mit ein paar Spalten Hokkaido, die…

Rote Kürbissuppe

Gut, die Farbe ist natürlich ein Trick, denn sie kommt von der roten Bete. Aber sie sieht fantastisch aus, fast schon wie die einer dicken Tomatensuppe. Allerdings kommt man in Erklärungsnot, wenn die Kinder, die noch nach Jahren ihr Kürbissuppentrauma aus dem Kinderladen verarbeiten, nachfragen… Geschmacklich ist die Suppe variabel, je nachdem, welche und wieviel…

Immer gerne: Okonomiyaki mit Chinakohl

„Ich liebe Okonomiyaki!“, sagt mein Sohn, als er den Fladen mit der Zick-Zack-Sauce in der Küche entdeckt und stopft sich ihn nach und nach in den Mund. Das japanische Pfannkuchenwort kommt ihm erstaunlich locker und wie selbstverständlich über die Lippen. Ich liege mit den Gemüsepuffern also nicht so ganz falsch. Die guten Dinge merkt man…

Süß-scharfer Paprika-Tofu mit Naan

Abwechslung ist auch in der Küche wichtig. Und gerade asiatische Gerichte schmecken eigentlich immer und sind relativ schnell zubereitet. Deshalb habe ich meine vielen Paprikaschoten und -schötchen in eine bereits bewährte, süß-scharfe Sauce gepackt, den Tofu vorher schön knusprig gebraten und dann untergemischt. Mit selbstgemachtem Naan oder Reis einfach perfekt. Die einzige Schwierigkeit war hier…

Streitet euch nicht! Ribollita aus der Toskana

Man kann aus rustikalen Suppen auch kleine Feinschmeckersuppen machen. Vorausgesetzt die Basis stimmt. Das ist bei dieser traditionellen, toskanischen Ribollita, einer aromareichen Bohnensuppe mit Palmkohl (bei uns ersatzweise auch Kale oder Grünkohl), abgeschmeckt mit Rosmarin und Thymian, absolut der Fall. Man legt dafür einfach ein paar geröstete Brotscheiben auf die Suppe, beträufelt diese mit Olivenöl,…