Couscous mit Paprika, Gurke und Staudensellerie

An heißen Tagen ist dieses Gericht bei uns sehr beliebt. Es ist schnell zubereitet, lecker, man hat etwas zu kauen und doch ist es schön leicht. Paprika, Gurke und Stangensellerie machen diesen Couscous-Salat angenehm knackig und verleihen ihm Geschmack



Zutaten: (4 Personen)
150 g Couscous
1 Spitzpaprika
1 Stange Staudensellerie
½ Gurke
1 Stück rote Zwiebel, gewürfelt
10 Oliven
Petersilie
5 – 6 El Olivenöl
Meersalz
1 El Suppen-Allerlei (von Lebensbaum)

Couscous in einen Topf schütten, mit Suppen-Allerlei und 1 Tl Meersalz würzen und 300 ml kochendem Wasser übergießen. 10 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprika, die Gurke und Stangensellerie in Streifen und dann kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit der Zwiebel, den Oliven und der Petersilie unter den Couscous mischen und mit Olivenöl übergießen, nochmal abschmecken.

print

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.