Was im Juli zu tun ist

Eine alte Bauernweiheist besagt, dass ein Tag im Juli so viel wert ist wie eine Woche im August. Denn Wärme, Licht und Dünger werden in diesen Tagen besonders gut verwertet. Also sollte man jetzt nochmal die Ärmel hochkrempeln, die Beete von Unkraut befreien, Starkzehrer mit Kompost und Hornmehl versorgen, richtig wässern und sie für den…

Vietnamesische Glücksrollen

Auf unserer letzten Fahrt nach Italien machten wir Halt in Freiburg. Ich kann gar nicht sagen weshalb, aber auf unseren Fahrten nach Italien gehen wir eigentlich immer asiatisch essen. Immer. Italienisch wäre ja auch blöd. Jedenfalls wurde uns ein sehr gutes asiatisches Restaurant empfohlen. Abgesehen davon, dass wir wegen zu leichter Kleidung auf dem Fußweg…

Unvergleichlich: Eier-Sandwiches

Sandwiches sind bei uns sehr beliebt. Nicht nur als Schulbrot, sondern eigentlich immer, egal was drauf ist: Käse, Salat und Gurke, geriebene Möhren oder Bete, Tomatencreme… Haupsache geschichtet, bunt und saftig und natürlich verzehrfertig. Diesmal habe ich die Brote mit einer Creme aus hartgekochten Eiern zubereitet, die mindestens genauso schnell vertilgt wurden wie die gewohnten….

Bunte Sandwiches mit Möhre, Bete und Salat

Bunte Sandwiches sehen nicht nur lecker aus, sie schmecken auch super und sind für Schule und Büro genau der richtige Imbiss. Dazu packt man sich noch einen Apfel, ein Stück Schokolade und ein paar Nüsse ein – und tankt in der Pause neue Energie Zutaten: (1 Sandwich) 3 Scheiben Vollkorntoast 1 Möhre, geraspelt ½ rote…

Gemischter Salat mit Fenchel, Orange und Mandeln

Für mich wieder ein perfekter Salat, wenn ich abends Kohlenhydrate sparen will: ein bunter Teller mit verschiedenen Blattsalaten, Radieschen, Gurke, Orange, Granatapfelkerne, Mandeln, Kresse oder was eben sonst noch da ist. Dazu ein feines Dressing mit meinem Orangenessig … Zutaten: (1 Person) Eichblattsalat Radicchio 1 Radieschen, ganz dünn gehobelt 1 Stück Gurke, ganz dünn gehobelt…

Grünkohl- und Bitter-Salate mit gerösteter Ananas

Warum gehört zum Kochen Vertrauen? Weil man dann auch mal Dinge ausprobiert, die sonst eigentlich durch das Wahrnehmungsraster gefallen wären oder die Geschmacksknospen irgendwie nicht gekitzelt haben. Und wer kommt schon auf die Idee, Ananas zu rösten? Jedenfalls hatte ich kürzlich eine halbe Ananas übrig und wollte sie eben nicht im Obstsalat oder Smoothie verwerten….

Wraps mit Gemüse und Tahini-Crème

Ein leichtes Essen, das man je nach Kühlschranklage variieren kann und das vor allem auch die Kinder lieben – wahrscheinlich weil sie mit den Händen essen dürfen. Die Wraps habe ich diesmal selbst gemacht, weil mir die gekauften nicht wirklich schmecken und mich immer irgendwie an Pappe erinnern. Ausserdem zerbrechen sie so leicht und sind…

Bunte Lunch-Bowl

Diese bunte Mischung aus Salat, Gemüsen, Hülsenfrüchten, Sprossen und Obst ist perfekt für die Mittagspause und sorgt für neue Energie. Geröstete Nüsse oder Sonnen- und Kürbiskerne bringen Sättigung und zusätzliches Aroma. Praktischerweise lässt sich alles am Vorabend schon zubereiten und ist äusserst variabel in der Zusammenstellung. Anstelle von Kichererbsen kann Reis, Quinoa oder auch Couscous…

Einfach: Omelette-Sandwich mit Pilzen

Manchmal müssen sich meine Kinder selbst versorgen. Dann entstehen so einfache, aber leckere Dinge wie zum Beispiel dieses Sandwich mit Pilzomelette. Garniert mit ein paar bunten Blättchen Salat, Radieschen und Sprossen wird daraus fast ein kleines Kunstwerk Zutaten: (1 Person) 1 Ei, verquirlt 2 Scheiben Toast 1 – 2 Champignons, in Scheiben geschnitten 1 Radieschen,…

Couscous mit Paprika, Gurke und Staudensellerie

An heißen Tagen ist dieses Gericht bei uns sehr beliebt. Es ist schnell zubereitet, lecker, man hat etwas zu kauen und doch ist es schön leicht. Paprika, Gurke und Stangensellerie machen diesen Couscous-Salat angenehm knackig und verleihen ihm Geschmack Zutaten: (4 Personen) 150 g Couscous 1 Spitzpaprika 1 Stange Staudensellerie ½ Gurke 1 Stück rote…